Brückenkurse Elementare Mathematik

An der Hochschule Karlsruhe wird von Ma­thematikprofessoren im Wintersemester 2017/18 für Studienanfänger ein einwöchiger Brückenkurs Elementare Mathematik organisiert. Dieser findet vor Vorlesungsbeginn statt und dient der Wiederholung und Auffrischung von Kennt­nissen aus den Gebieten, auf denen die Mathematik­vorle­sungen aller Studiengänge aufbauen.

Zielgruppe:

Dieser Brückenkurs richtet sich in erster Linie an Studienanfänger, die in der Schule wenig Mathematikunterricht hatten oder bei denen zwischen Schulabschluss und Studienbeginn eine größere Zeitspanne liegt. Die Teilnahme an diesem Kurs ist freiwillig, wird aber vor allem BK-Absolventen dringend empfohlen.

 

Termin 1 (18.09.2017 - 22.09.2017)

  • Bauingenieurwesen
  • Baumanagement und Baubetrieb
  • Elektrotechnik-Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik-Energietechnik und Erneuerbare Energien
  • Elektrotechnik-Informationstechnik
  • Elektrotechnik Sensorik
  • Fahrzeugtechnologie
  • Geodäsie und Navigation
  • Infrastructure Engineering
  • International Management
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Im Anschluss kann der Brückenkurs Physik besucht werden.

 

Termin 2 (25.09.2017- 29.09.2017)

  • Architektur
  • Geoinformationsmanagement
  • Informatik
  • Internationales IT Business
  • International Management
  • Kommunikations- und Medienmanagement
  • Medien- und Kommunikationsinformatik
  • Verkehrssystemmanagement
  • Wirtschaftsinformatik
  • Nachholtermin (für alle Studiengänge Termin 1)

 

Vorgesehene Inhalte

Ziel des Brückenkurses ist es mathematisches Wissen zu wiederholen, welches zu Beginn des Studiums als bekannt vorausgesetzt wird. Es werden somit keine Themen aus dem Studium vorgezogen.

Algebra
Quadratische Gleichungen, binomi­sche For­meln, Polynome und ihre Nullstellen, Potenzen, Wurzeln, Logarithmen, Gleichungen und Ungleichungen, Beträge

Analytische Geometrie
Gerade, Parabel, Kreis, Berech­nung von Schnittpunkten, Geometrie am rechtwinkligen Dreieck, sin, cos, tan

Funktionen
Definition, Graph, Verschiebung in x- und y-Richtung

 

Mathematik-Selbsttest

Bevor Sie sich verbindlich für den Brückenkurs anmelden, prüfen Sie bitte ihr Vorwissen im Bereich Mathematik über den angebotenen Selbsttest. Die darin enthaltenen Aufgaben entsprechen den Themen, die auch während des Brückenkurses besprochen werden.

Zum Mathe-Selbsttest


Nach Bearbeitung des Selbsttests erhalten Sie ein sofortiges Feedback zu Ihrem erreichten Ergebnis. Sollten Sie bei der Bearbeitung der Aufgaben Schwierigkeiten gehabt haben, empfehlen wir Ihnen sich für den Brückenkurs „Elementare Mathematik“ anzumelden.

 

Weiter zur Online-Anmeldung Termin 1

Weiter zur Online-Anmeldung Termin 2

 

Termin 1

Wann und Wo?

Montag, 18.09.2017, bis Freitag, 22.09.2017
jeweils 9.00–10.30 Uhr, 11.00–12.30 Uhr

Übungen mit Tutoren:
Mo. – Do. jeweils 13.30–15.30 Uhr

Die Gruppeneinteilung wird ab Montag, 18.09.2017, 8.30 Uhr, im Eingangsbereich des Gebäudes B der Hochschule aus­gehängt.

 

Anmeldezeitraum: 19.07.2017 - 08.09.2017

 

Termin 2


Wann und Wo?

Montag, 25.09.2017, bis Freitag, 29.09.2017
jeweils 9.00–10.30 Uhr, 11.00–12.30 Uhr

Übungen mit Tutoren:
Mo. – Do. jeweils 13.30–15.30 Uhr

Die Gruppeneinteilung wird ab Montag, 25.09.2017, 8.30 Uhr, im Eingangsbereich des Gebäudes B der Hochschule aus­gehängt.


Anmeldezeitraum: 19.07.2017 - 15.09.2017

Weiterführende Informationen zur Online-Anmeldung für den Brückenkurs "Elementare Mathematik":

Die Anmeldung können Sie online abschließen. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus. Sie erhalten dann eine Bestätigungsnachricht via E-Mail, in der alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst sind.

Weiter zur Online-Anmeldung Termin 1

Weiter zur Online Anmeldung Termin 2

 

Überweisung der Teilnahmegebühr

Bitte weisen Sie den Betrag von 60 Euro bis zum 08.09.2017 (Termin 1) bzw. 15.092017 (Termin 2) an die unten angegebene Kontoverbindung an. Nach diesem Termin kann der Teilnahmebeitrag nur noch zu Beginn des Brückenkurses vor Ort an der Kasse im Gebäude B (Foyer – 1. Stock) in bar bezahlt werden.

Damit die Überweisung Ihrem Namen zugeordnet werden kann, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie den unten genannten Verwendungszweck angeben (bitte genau so auf Ihre Überweisung übertragen).

Die Überweisung richten Sie bitte an folgendes Konto:

Empfänger: Hochschule Karlsruhe
Betrag:  60,00 €
IBAN: DE 6666 0000 0000 6600 1540
BIC: MARKDEF1660
Bank: Deutsche Bundesbank
Verwendungszweck: 8056200028101 + Name des Teilnehmers + Studiengang

Beispiel: 8056200028101 + Tina Mustermann + MECB

Nutzen Sie bitte die internationale Schreibweise von Umlauten (bspw. ä → ae) und des ß (ss)!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen keine individuellen Bestätigungen über den Eingang der Teilnahmegebühr versenden können.

***

Bitte beachten Sie, dass der Teilnahmebetrag aus organisatorischen Gründen nur zurückerstattet werden kann, wenn wir Ihnen die Teilnahme am Brückenkurs nicht ermöglichen können!

Für dringende Rückfragen haben wir die E-Mail-Adresse brueckenkurs-mathematik[at]hs-karlsruhe.de eingerichtet.


Kontakt

SCSL-HsKA-Logo

Julia Sarti

Geb. B, Raum 116
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1093
E-Mail julia.sarti@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan