Studium Erasmus+

Das Auslandsstudienprogramm (SMS) im Rahmen von Erasmus+ richtet sich an Studierende, die ein oder zwei Semester an einer Gasthochschule im europäischen Ausland studieren und dadurch ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen erweitern möchten.

Die Teilnahme am Programm bietet Studierenden folgende Vorteile:

  • Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
  • Förderung auslandsbedingter Mehrkosten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderung

Damit unterstützt die Europäische Union die Mobilität der Studierenden, die dadurch Lehr- und Lernmethoden an einer ausländischen Hochschule kennenlernen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die Nationalagentur zur Durchführung des Programmes in Deutschland.

Die Pflichten und Rechte der Studierenden im Erasmus-Programm sind in der Erasmus-Studierendencharta geregelt.

Rahmenbedingungen

In welchen Ländern kann ich mit Erasmus+ studieren? Werden mir die im Ausland erbrachten Studienleistungen angerechnet? Wie hoch ist die Förderung? Hier finden Sie Informationen rund um die Voraussetzungen, Fristen und Dauer Ihres Erasmus+ Stipendiums.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online über ein Bewerbungsportal. Hier können Sie sich erstmals registrieren oder nach bereits erfolgter Registrierung neu anmelden.

Rund um den Aufenthalt

In diesem Bereich haben wir hilfreiche Informationen rund um das Auslandsstudium für Sie zusammengestellt.

Kontakt

image/svg+xml

Anna Feldbein
Beratungszeiten:
Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr,
Di & Do 13:00 - 15:00 Uhr nach Vereinbarung

F 302
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2521
Fax. 0721 925-2520
E-Mail Anna.Feldbein@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility