StudiumPLUS

Eine Berufsausbildung mit Ingenieurstudium

      
Zusammen mit namhaften Unternehmen bietet die Fakultät Maschinenbau und Mechatronik das Programm StudiumPLUS an.

Beim StudiumPLUS handelt es sich um eine Möglichkeit der dualen Ausbildung im Bachelorbereich ein duales Studium. Es verbindet eine Ausbildung mit einem Bachelorstudium an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik. Die Studierenden erwerben somit zwei berufsqualifizierende Abschlüsse innerhalb von 4,5 Jahren:

 

  1. IHK-Facharbeiterbrief Industriemechaniker/in oder (Kfz-)Mechatroniker/in bzw. HWK-Gesellenbrief Kfz-Mechatroniker
  2. Bachelor of Engineering (B.Eng.)
       

Angeboten wird das StudiumPLUS in folgenden Bachelor-Studiengängen:

  • Fahrzeugtechnologie
  • Maschinenbau
  • Mechatronik

Kurzinfo

   
Studienabschluss
: Bachelor of Engineering (B.Eng.) + IHK-Facharbeiterbrief bzw. HWK-Gesellenbrief

Regelstudienzeit: 4,5 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: Einen Ausbildungsvertrag als Industriemechaniker/in oder (Kfz-)Mechatroniker/in in Ihrem einem Industrieunternehmen

Vorpraktikum erforderlich: nein, da integriert in erste Praxisphase

Sprache: deutsch

Zugangsvoraussetzungen

    

  • Fachhochschulreife bzw. die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

  • gutes Abschluss-Zeugnis mit Wertlegung auf naturwissenschaftliche Felder

  • einen Ausbildungsvertrag als Industriemechaniker/in oder Mechatroniker/in in Ihrem Industrieunternehmen

  • Studienplatz an der HsKA (Weitere Informationen hier: Zulassung)

Bewerbung

Interessierte müssen sich im Vorfeld um einen Ausbildungsplatz in einem Industrieunternehmen bewerben.

Mit dem abgeschlossenen Ausbildungsvertrag können Sie sich dann im Anschluss an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe um einen Studienplatz bewerben.

Bewerber für den Bachelor-Studiengang Maschinenbau haben die Möglichkeit durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem Assessment ihre Zulassungsnote zu verbessern Assessment

   
Eine Zusage zu einem Ausbildungsplatz ist nicht automatische eine Studiumszulassung.
    

Weitere Informationen zur Bewerbung an der Hochschule: Bewerbung

   
Bewerbungsfristen der Hochschule:

  • Wintersemester 2020/21 - bis 20. August 2020
  • Sommersemester 2021 - bis 15. Januar 2021

10 Gute Gründe

      

  1. Zwei Abschlüsse: Studium und Ausbildung
     
  2. Zeitersparnis von ca. 2 Jahre
     
  3. Monatliche Vergütung durch ein Ausbildungsgehalt vom Unternehmen
     
  4. Abwechslungsreiches Studim durch Wechsel zwischen Theorie und Praxis
     
  5. Tiefe Einblicke in das Unternehmen und den Ingenieur-Alltag
     
  6. Enge Bindung an das Unternehmen und somit keine Einarbeitungszeit nach dem Studium
     
  7. Betreuung durch das Unternehmen über die gesamte Laufzeit
     
  8. Aufteilung der Gesamtstudien-/Ausbildungszeit:

    • 50% Ausbildungsfirma
    • 38% Hochschule
    • 12% Urlaub
       

  9. Auslandsaufenthalt möglich
       
  10. Beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt nach Abschluss

Studienziel

StudiumPLUS ist eine kooperative Ausbildung

  • zur/m Facharbeiter/in Industriemechaniker/in

oder

  • (Kfz-)Mechatroniker/in

+ den Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) in Fahrzeugtechnologie, Maschinenbau oder Mechatronik.

Die Berufsausbildung bietet den Zusatz von intensiven, praktischen Fähigkeiten für das Bachelor-Studium. Eine handwerkliche Ausbildung ist schon immer eine perfekte Basis für das Ingenieurstudium. Durch das StudiumPLUS-Programm werden die Ausbildungszeiten erheblich verkürzt und die Ausbildung optimiert.

Kontakt

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Daniela Belfiore, M.A.
Geschäftsführerin des Dekanats Maschinenbau und Mechatronik

Tel. +49(0)721 925-1837
Fax. +49(0)721 925-1839
E-Mail daniela.belfiorespam prevention@hs-karlsruhe.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Cäcilia Schallwig M.A.
Tel. +49(0)721 925-1819
E-Mail caecilia.schallwigspam prevention@hs-karlsruhe.de