Begeisterung für Technik wecken

Studierende führen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern Experimente durch

→ Infoveranstaltung: Montag, 18.03.2019, 17:20 Uhr in Raum M001

Die neue fakultätsübergreifende Lehrveranstaltung richtet sich als Wahlfach an Studierende aller Fakultäten in den Bachelor- und Master-Studiengängen, besonders aus den Fakultäten MMT und EIT.

Da in den Schulen die Rahmenbedingungen für anschauliche Versuche nicht immer gegeben sind, haben junge Leute oft keine genaue Vorstellung der Vielfalt der technischen Studiengänge und dem gesamten Spektrum der Berufsmöglichkeiten.

Das neue Fach „Begeisterung für Technik wecken“ will deshalb Studierende ausbilden, die  gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern spannende Experimente an der Hochschule sowie in Partnerschulen vor Ort durchführen.

So soll bei den Jungen und Mädchen das Interesse geweckt werden, später einen technischen Studiengang für sich in Betracht zu ziehen.

 

Die Veranstaltung teilt sich in drei Teile zu je etwa 5 Wochen:

 

SoSe 2019 Ablauf und Inhalt "Begeisterung für Technik wecken"
Teil 1     Die Studierenden erhalten das nötige Rüstzeug für die Veranstaltung. Sie lernen didaktische Grundlagen, erleben den späteren Ablauf der Experimente und besprechen die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern. Anhand der Entwicklung einer Versuchsbeschreibung machen sie sich mit weiteren Aspekten vertraut, wie z.B. dem zu erwartenden Wissenstand der Schülerinnen und Schüler.
Teil 2Die Studierenden und die Professoren/Professorinnen der Hochschule führen zusammen mit den Schülerinnen und Schülern im Physik- und Chemie-Unterricht der Partnerschulen spannende Experimente durch.
Teil 3Die Schülerinnen und Schüler kommen an die HsKA und die Studierenden führen mit ihnen gemeinsam größere Versuche in ausgewählten Laboren durch.

Wir bieten:

  • Wahlfach für Bachelor- und Master-Studiengänge, besonders aus den Fakultäten MMT und EIT
  • eine interessante Veranstaltung mit Platz für viel Kreativität und Eigeninitiative, die Ihre Softskills weiter ausbaut
  • 2 ECTS

Gesucht werden Studierende, die ihre eigene Begeisterung für Technik an Schülerinnen und Schüler weitergeben wollen.

Anmeldung: über ILIAS https://ilias.hs-karlsruhe.de/goto.php?target=crs_328957_rcodeskpDRWmbJn&client_id=HSKA  

Kontakt 

Dipl-Ing. Dion Timmermann
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Geb. B, Raum 211 
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe

Telefon: +49-(0)721 925-1170
E-Mail: dion.timmermannspam prevention@hs-karlsruhe.de  

Die Lehrveranstaltung findet ab dem 25. März 2019 jeweils von 17:20-18:50 Uhr im Hörsaal M001 der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft statt.

Achtung: Im Mai und Juni werden mehrere Termine in anderen Räumlichkeiten stattfinden, an denen Sie mit Schülerinnen und Schülern Experimente durchführen (vor Ort an Schulen und an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft).