Enge Verbundenheit mit der Hochschule Karlsruhe

Der Verein der Freunde der Hochschule Karlsruhe e.V. wurde 1953 gegründet. Er hat seit seinem Bestehen die Hochschule beraten und großzügig unterstützt.

Unter den vielen Mitgliedern aus Wirtschaft, Industrie und Behörden sind eine große Zahl ehemaliger Studierender, die auf diese Weise mit der Hochschule auch nach dem Studium eng verbunden bleiben.

Der Verein der Freunde unterhält das Karl-Hans-Albrecht-Haus, ein Studentenwohnheim, das 169 Studierenden Unterkunft bietet und das Apartmenthaus für Gastdozenten, in dem zwölf volleingerichtete Gästeappartements untergebracht sind.