Stiftungsorgane

Die Stiftung hat einen Vorstand und einen Beirat.

Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Er besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Prof. Werner Vogt, Vorsitzender, ehemals Geschäftsführer der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Werner Fischer, stellvertretender Vorsitzender, ehemals Rektor der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Eichler, Ehrensenator
  • Dipl.-Ing. (FH) Karl Linder, Vorsitzender der Freunde der Hochschule Karlsruhe e. V.
  • Dr. jur. Katharina Ludwig, Rechtsanwältin bei der Kanzlei Müller-Hof Rechtsanwälte, langjährige Lehrbeauftragte an der Hochschule Karlsruhe
  • Prof. Dr.-Ing. Franz Quint, Prorektor für Forschung, Kooperationen und Qualitätsmanagement, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Prof. Dr.-Ing. Rainer Schwab, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Dipl.-Ing. Ulrich Stemick, Entwicklungsleiter Grundfos
  • Diplom-Finanzwirt (FH) Berthold Wipfler, Ehrensenator

Der Vorstand verwaltet die Stiftung zur Erfüllung des Willens der Stifter. Das umfasst insbesondere die Verwaltung des Stiftungsvermögens, die Beschlussfassung über die Vergabe der Stiftungsmittel, die Bestellung/Anstellung erforderlicher Hilfskräfte und die Protokollierung/Berichterstattung über die Tätigkeit der Stiftung einschließlich der Rechenschaftslegung.

Der beratende Beirat ist ebenfalls ehrenamtlich tätig. Er hat derzeit drei Mitglieder:

  • Prof. Dr.-Ing. Frank Artinger, Rektor der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Ehrensenator Heinz Heiler, Gesellschafter und Vorsitzender des Beirats Betonbau Holding GmbH
  • Dipl.-Ing. (FH) Klaus Müller, Grundfos Water Treatment GmbH

Der Beirat hat die Aufgabe, den Vorstand bei der Auswahl der entsprechend dem Stiftungszweck zu unterstützenden Einrichtungen oder Personen, bzw. bei der Beurteilung der Qualifikation oder Leistung der Auszuzeichnenden zu beraten. Er hat ein Vorschlagsrecht bezüglich der potentiellen Empfänger von Leistungen der Stiftung.