Der Studiengang Verkehrssystemmanagement weist eine hohe Zahl von Möglichkeiten in der inhaltlichen Gestaltung des Studiums auf. Dies zeigt sich z.B.

  • in der Möglichkeit eines Auslandssemesters – weitgehend unabhängig vom Curriculum,
  • unterschiedlichen Studien-Projekten,
  • dem Praxissemester,
  • der Wahlmöglichkeit von bis zu zwei Vertiefungsschwerpunkten sowie der Anerkennung von Prüfungsleistungen anderer Studiengänge und Fakultäten.

Die Gestaltungsmöglichkeit von Freiräumen in zeitlicher Hinsicht wird durch eine geeignete Terminierung der stundenplanmäßigen 25 SWS gewährleistet.

Hinzu kommen weitere Angebote des Career Centers oder des Studium Generale der Hochschule. Die dort erlangten Qualifikationen werden auf Wunsch im Zeugnis ausgewiesen.