Was machen wir?

Wir sind ein einzigartiger Studiengang, der die verschiedenen Bereiche zum Thema Mobilität bündelt. Jenseits der klassisch traditionellen Studiengänge werden bei uns die Inhalte und Wechselwirkungen von Mobilität und Informatik vermittelt, ergänzt durch die erforderlichen Kenntnisse aus den technischen und wirtschaftlichen Bereichen. Die einzelnen Module behandeln die Themenbereiche Radverkehr, Fußverkehr, öffentlicher Personennahverkehr, Straßenplanung, Verkehrssicherheit und Verkehrsinformatik. Im Fokus des Studiengangs steht die Frage, wie Mobilität in der Zukunft nachhaltig gestalten werden kann.

Die einzelnen Themen werden euch in den vielseitigen Vorlesungen und spannenden Studienprojekten praxisnah vermittelt. Jedes Semester gibt es Studienprojekte, bei denen z. B.Verkehrsanlagen entworfen, Mobilitäts-Apps programmiert oder Städte für den Radverkehr verbessert werden. Die Vorlesungen finden in kleiner Runde statt, was die Vermittlung der Lehrinhalte persönlicher gestaltet. Bei Problemen rund ums Studium bieten wir euch Unterstützung in Form von Übungen, Tutorien und dem Mathematiklernzentrum.

In den zahlreichen Workshops und internationalen Exkursionen, die wir euch während des Studiums anbieten, lernt ihr auch in internationalen Teams an verkehrsplanerischen Herausforderungen vor Ort zu arbeiten. So wurden bereits mehrere Workshops abgehalten, bei denen die Studierenden ihre erlernten Kenntnisse einbringen konnten und einige Ergebnisse wurden vor Ort tatsächlich umgesetzt.

Mit unseren Partnern aus dem Bereich der Wirtschaft arbeiten wir für einige Vorlesungen und Projekte zusammen. Dadurch kommt ihr direkt in Kontakt mit den Firmen und habt nach Abschluss des Studiums eine hervorragende Jobaussicht.

 

Falls ihr noch weitere Fragen oder Anregungen zu unserem Studiengang habt, könnt ihr uns sehr gerne kontaktieren oder schreibt uns auf Instagram (@vsm.hska) 

 

Kooperationspartner

Die Konzipierung des Studiengangs erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Firmen aus dem Verkehrsbereich. Durch die Unterstützung unserer Kooperationspartner gestaltet sich das Studium sehr praxisnah. So stellen diese z.B. eine Stiftungsprofessur (init AG), zahlreiche Lehrbeauftragte und Software zur Verfügung. Den Studierenden wird so Know-How aus der Praxis aus erster Hand vermittelt. Weiter bieten die Partner den Studierenden Stellen für Praxissemester und Abschlussarbeiten an. Hierdurch bieten sich hervorragende Berufschancen bei namhaften Firmen aus dem Verkehrsbereich.

init AG

Weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der Telematik- und elektronischen Zahlungssysteme für Busse und Bahnen
init

PTV Group

Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing und ist Marktführer in den Bereichen Verkehrsmodellierung und Berechnung von Verkehrsströmen
PTV

SIEMENS

Straßenverkehrstechnik, intelligente Verkehrsinformations- und -managementsysteme
Siemens Mobility

Kontakt

Fakultät für Informationsmanagement und Medien
Prof. Dr. Christoph Hupfer
Studiengang Verkehrssystemmanagement

Besucheradresse: Außenstelle HO, Raum 210
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2666
E-Mail christoph.hupferspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan