Verkehrssystemmanagement – innovativ, zukunftsweisend und nachhaltig

Die Mobilität ist derzeit einem starken Wandel unterworfen. Maßnahmen zu Mobilität und Verkehr müssen zunehmend diskutiert werden, um eine gewisse Zugänglichkeit, Nachhaltigkeit und Sensibilisierung der Bevölkerung mit Hilfe von Informationstechnologien zu erreichen. Zudem führen steigende Anteile im Fuß- und insbesondere im Radverkehr zu ansteigenden Unfallzahlen in diesem Bereich. Hinzu kommt eine zunehmende Internationalisierung der Aufgabenstellungen in der Mobilität, die Vernetzung der Lösungsansätze und Wirkungsmechanismen sowie der Instrumentarien zu Analyse und Beeinflussung von Mobilität.

Der Masterstudiengang VSMM arbeitet mit neuen Ansätzen und Möglichkeiten in Forschung und Entwicklung mit Rückfluss in Lehre und Anwendung, national sowie international.

Kooperationspartner:

Die Konzipierung des Studienganges erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Firmen aus dem Verkehrsbereich. Durch die Unterstützung unserer Kooperationspartner gestaltet sich das Studium sehr praxisnah. So stellen diese z. B. eine init-Stiftungsprofessur, zahlreiche Lehrbeauftragte und Software zur Verfügung. Den Studierenden wird so Know-how aus der Praxis aus erster Hand vermittelt.
Die Kooperationspartner bieten des Weiteren den Studierenden Stellen für das Praxissemester und Abschlussarbeiten an. Dadurch bieten sich hervorragende Berufschancen bei namhaften Firmen im Verkehrsbereich.

init AG

Weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der Telematik- und elektronischen Zahlungssysteme für Busse und Bahnen
init

PTV Group

Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing und ist Marktführer in den Bereichen Verkehrsmodellierung und Berechnung von Verkehrsströmen
PTV

SIEMENS

Straßenverkehrstechnik, intelligente Verkehrsinformations- und -managementsysteme
Siemens Mobility

ECTS-Programm (European Credit Transfer System)

Der Studiengang Verkehrssystemmanagement nimmt am ECTS-Programm teil. Die meisten der insgesamt 30 Partner-Institutionen sind Universitäten in der EU und in den EFTA-Ländern (European Free Trade Association). In diesem Zusammenhang findet ein intensiver Studentenaustausch statt.

Kontakt

IMM-HsKA-Logo

Prof. Dr. Jochen Eckart
Studiengang Verkehrssystemmanagement

Besucheradresse: Außenstelle HO, Raum 210
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2920
E-Mail jochen.eckartspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan