Doppelabschlussprogramm

Im Bachelor-Studiengang International Management besteht die Möglichkeit einen Doppelabschluss zu erwerben. Derzeit kooperiert die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften hierfür mit der Universidad Nacional del Litoral in Santa Fe, Argentinien.

Deutsch-Argentinischer Abschluss: Doppelabschluss in International Management/Bachiller en Sciencias Económicas

Deutsch-Argentinischer Abschluss:

Doppelabschluss in International Management/Bachiller en Sciencias Económicas

Seit dem Wintersemester 2018/19 besteht an der Hochschule Karlsruhe die Möglichkeit, den Bachelor International Management als Doppelabschluss-Programm mit der Universidad Nacional del Litoral in Santa Fe, Argentinien, zu absolvieren. Die Studierenden verbringen die ersten vier Semester an der HsKA, absolvieren anschließend das fünfte und sechste Studiensemester sowie ein Praxissemester in Argentinien und verfassen im achten Semester ihre Bachelorthesis an einem Ort ihrer Wahl. Die Absolventen des Programms erhalten die Abschlüsse Bachelor of Sciences und Bachiller en Sciencias Económicas (weitere Informationen finden Sie auch in der SPO).

Geplant ist, dass teilnehmende Studierende die zwölf Module (60 ECTS Credits) Controlling, Projekt- und Prozessmanagement, Marktforschung, Außenhandel, Finanzierung und Investition, Fallstudien, Unternehmensplanspiel, Informatik B, sowie die Wahlpflichtfächer nicht in Karlsruhe belegen sondern durch Lehrveranstaltungen in Argentinien ersetzen.

Der Studiengang wird durch das Deutsch‐Argentinischen Hochschulzentrums (DAHZ) gefördert. Das DAHZ ist eine Gemeinschaftsinitiative der deutschen und der argentinischen Regierung mit dem Ziel, die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten zu fördern, insbesondere durch die Etablierung gemeinsamer Studiengänge mit Doppelabschluss.

Für den Aufenthalt in Argentinien sind jährlich drei Stipendien zu vergeben. Die Finanzierung erfolgt aus der Förderung durch das DAHZ und beinhaltet folgende Leistungen:
• einen Flugkostenzuschuss von 1500 €
• monatliches Stipendium für drei Semester: 800 €


Wie bewerbe ich mich?

Zum Zeitpunkt der Bewerbung sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Spanischkenntnisse auf mindestens A2-Niveau (inklusive Nachweis, z.B. Schulzeugnisse, IFS-Zertifikate)
    + Zeitplan, wie bis Ende Februar/Juli (je nach Ausreisedatum) das B1-Niveau erreicht werden kann
  • Qualifiziertes Vorbachelorzeugnis
  • Interesse an der argentinischen Kultur

Bitte senden Sie außerdem folgende Unterlagen an Prof. Dr. Ivica Rogina

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Notenblatt

  • Nachweis Ihres Sprachniveaus

    • Aktuelles Niveau (z.B. Schulzeugnisse)

     

    • Geplante Sprachkurse (z.B. am IFS)

    Sprachniveau Spanisch bei Stipendienbeginn:

    • mindestens B2, falls mit einem Studiensemester begonnen wird

     

    • mindestens B1, falls mit dem Praxissemester begonnen wird

  • Geplante Kontaktaufnahme mit Firmen bzgl. Praxissemester, falls Sie planen mit dem Praxissemester zu beginnen


Bewerbungsschluss für den Programmstart im Wintersemester 2020/21 ist der 28.02.2020. Bitte beachten Sie, dass das argentinische Semester bereits im August 2020 startet. Der dreisemestrige Aufenthalt in Argentinien umfasst somit den Zeitraum Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 21/22.

Prof. Dr. Ivica Rogina steht für Fragen im Vorfeld der Bewerbung gerne zur Verfügung.

Weitere Infos zur Kooperation mit der Universidad Nacional del Litoral (UNL):

Weitere Aktivitäten mit der UNL neben dem Doppelabschluss:

Kontakt

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Sekretariat Studiengang International Management
Frau Claudia Appelius

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
09:00 - 13:30 Uhr

Gebäude K, Raum 103B
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1946
Fax. +49(0)721 925-1947
E-Mail Claudia.Appeliusspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan

Das Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: