Labor Industrie-Roboter

(fakultätsübergreifendes Labor)

Standort:

  • Gebäude LI
  • Raum 008E

Betreuende Professoren:

 

Kurzprofil:

  • Das fakultätsübergreifende Roboter-Labor für die Lehre wurde von den Fakultäten EIT, MMT, IWI und W gemeinsam aufgebaut und durch finanzielle Mittel des Verbunds der Stifter der Hochschule Karlsruhe gefördert.
  • Das Labor besteht aus vier baugleichen Schulungszellen "Ready2_educate" von der Firma KUKA.
  • Mit diesen Zellen wird die Programmierung von State-of-the-Art Industrierobotern erlernt.
  • Ab dem Wintersemester 2018/19 gibt es das Wahlfach „Industrie-Roboter-Labor“ (5 ETCS-Punkte) im Bachelor-Studiengang für Wirtschaftsingenieure.
  • Im Anschluss an eine erfolgreich bestandene Prüfung besteht optional die Möglichkeit, an einer weiteren Prüfung bei KUKA teilzunehmen, um ein offizielles KUKA-Trainingszertifikat zu erwerben.
  • Weitere Informationen über das Industrie-Roboter-Labor finden Sie auf dem ILIAS-Server (nur hochschulintern)
Kontakt

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Sprechzeiten Sekretariat:
Montag - Freitag
09:00 - 13:30 Uhr

K103B und K104A
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail Sekretariat.Wspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan

Das Industrie-Roboter-Labor wurde im November 2018 eröffnet: