Internationale Kooperationen

Auslandsstudiensemester

Studierende der Fakultät W haben die Möglichkeit nach Ihrem Grundstudium ein Semester im Ausland zu verbringen und sich 30 der dort erworbenen ECTS für ihr Studium in Deutschland anrechnen zu lassen. Viele der möglichen Destinationen sind Erasmus-Partner, deren Besuch durch das Programm Erasmus+ finanziell gefördert wird.

Stand Winter Semester 2018/2019 stehen für die Studierenden 89 Hochschulen in 35 Ländern zur Auswahl. Dabei erfreuen sich neben der Technológico de Monterrey in Mexiko und der Napier University in Schottland auch immer mehr Hochschulen in asiatischen Ländern wie China, Südkorea und Taiwan großer Beliebtheit.

Eine Liste mit allen Kooperationen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften finden Sie auf den Seiten des Akademischem Auslandsamtes.

Internationale Studienvariante Wirtschaftsingenieurwesen

Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen können die Möglichkeit wahrnehmen, ihr Studium noch internationaler zu gestalten. Entscheidet man sich für die internationalen Studienvariante, wird das Studium mit dem Bachelor of Science "Wirtschaftsingenieurwesen International" abgeschlossen.

Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein:

  • Das praktische Studiensemester muss im nicht-deutschsprachigen Ausland absolviert werden.
  • Es muss ein Auslandsstudiensemester im nicht-deutschsprachigen Ausland absolviert werden, wobei mindestens 25 Credit Points an der ausländischen Partnerhochschule im Rahmen eines zuvor erstellten Learning Agreements erworben werden.
  • Nachweis einer weiteren Fremdsprache neben Englisch auf mindestens Niveau B2 nach GER

 

Double Degrees

Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht mit den Partnern in den Doppelabschlussprogrammen. Der Auslandsaufenthalt an der Partnerhochschule ist hier fester Bestandteil der gewählten Vertiefungsrichtung des Studiums. Am Ende bekommen die Studierenden bei gleicher Regelstudienzeit zwei Abschlüsse verliehen und sind auch dank der profunden Fremdsprachen- und interkulturellen Kenntnisse ideal auf den globalisierten Arbeitsmarkt vorbereitet. Folgende Doppelabschlussprogramme können derzeit an der Fakultät W studiert werden:

Double Degree Programm mit der UNL in Argentinien (Wirtschaftsingenieurwesen)

Mehr Informationen zu Inhalten und Bewerbungsmodalitäten

Double Degree Programm mit der EPF in Frankreich (Wirtschaftsingenieurwesen)

Mehr Informationen zu Inhalten und Bewerbungsmodalitäten

Double Degree Programm mit der UNL in Argentinien (International Management)

Mehr Informationen zu Inhalten und Bewerbungsmodalitäten

Triple Degree Programm. Der Masterstudiengang "Tricontinental Master in Global Studies"

Mehr Informationen zu Inhalten und Bewerbungsmodalitäten