Eintauchen in die digitale Produktion der Zukunft

Exkursion zur Additive Manufacturing Messe „formnext“

Die formnext, eine der größten Messen weltweit für Additive Manufacturing und die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion, war am 14. November 2018 das Ziel von 21 Studierenden des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen zusammen mit den betreuenden Professoren Florian Finsterwalder, Rainer Griesbaum und dem Dozenten Jonas Wohlgemuth vom KIT.

Insgesamt 632 Aussteller aus 32 Nationen präsentierten ihre Produkte auf einer Ausstellungsfläche von über 37.000 m².

Die Teilnehmer der Vorlesungen „Generative Fertigung“, „3D-Drucken: Von der Theorie in die praktische Anwendung“ und „Computer Aided Manufacturing“ konnten sich selbst einen Überblick der wichtigsten Vertreter und zahlreichen Innovationen auf dem Gebiet der additiven Fertigung und Gestaltung sowie der verbundenen Prozessschritte verschaffen. Angesichts der Vielfalt der Technologien und Entwicklungen war dies keine einfache Aufgabe, so dass schon im Vorfeld verschiedene thematische Schwerpunkte vereinbart wurden, zum Beispiel im Hinblick auf Herstellungsverfahren und Materialentwicklungen.

Die Taschen voll von Informationsmaterial und die Köpfe voll von Eindrücken wurde die Rückfahrt trotz des langen Tages zur Diskussion genutzt. Wertvoll waren vor allem auch die Gespräche an den Messeständen, deren Betreuer sich trotz des Andrangs viel Zeit für die Beantwortung von Fragen nahmen. Auf diese Weise entstanden wertvolle Kontakte, und auch das ein oder andere Praxissemester konnte bei dieser Gelegenheit angebahnt werden.

Kontakt

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Sprechzeiten Sekretariat:
Montag - Freitag
09:00 - 13:30 Uhr

K103B und K104A
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail Sekretariat.Wspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan