Prof. Dr. Dr. Irina von Kempski

Schwerpunkte

  • Allgemeines Human Resource Management
  • Managementdiagnostik und Rekrutierungsverfahren
  • Leadership
  • Wissensmanagement
  • Organisationales Lernen
  • Diversity Management
  • Organisation
  • Organisationstheorie
  • Kommunikatives Handeln

Forschung

  • Digital Leadership
  • Diversity Management
  • Kommunikatives Handeln als Managementkonzept

Vita

Studium Musikwissenschaft, Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Mediävistik und Geschichte in Köln und Freiburg i. Br.
1986 Promotion zum Dr. phil.

Studium Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität in Hagen
2009 Diplom
2011 Promotion zum Dr. rer. pol.

1986-1990
Winterthur Lebensversicherungs AG

1990-1998
SUP Sozietät für Unternehmensplanung und Roland Berger Internationale Personal- und Managementberatung

1998-2006
Lhoist Group Vice President Human Resources LWB

2006-2011
Fachhochschule Hannover, Lehraufträge und Vertretungsprofessur

seit 2011
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Professur für Human Resource Management

seit Dez. 2019
Prodekanin mit dem Aufgabenschwerpunkt "Internationalisierung"
Studiendekanin Digital Leadership und Coaching (MBA)

seit Sept. 2020
BAföG-Beauftragte der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 

Projekte

Digital Leadership zusammen mit dem Karlsruher Institut für Coaching und der CAI GmbH

Going International

Publikationen (ab 2010)

Wissensmanagement und organisationales Lernen – Ein Integrationskonzept, Marburg 2010.

Pfadabhängigkeit und Kommunikatives Handeln – Pfadabhängigkeit im Prozess des Organisierens von Karls E. Weick und Pfadmanagement durch Kommunikatives Handeln von Jürgen Habermas, Berlin 2013.

Moderne Rekrutierung in Zeiten des Fachkräftemangels, zusammen mit S. Schneider, im Begutachtungsprozess.

Die Theorie des Kommunikativen Handelns von Jürgen Habermas und ihre Anwendbarkeit auf Organisationen, in Vorbereitung.