Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie schmücken die Räume des IWW

Zara-Art | Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie
Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Sarasvati C. Zartmann und Heinrich Rahäuser. Die Kunst von Heinrich Rahäuser ist geprägt sind von einer starken Formvereinfachung in archetypischen Zeichen. Vogel, Schlange, Fisch oder auch König und Königin sind Urbilder, die sich in seinen Bildkompositionen begegnen. Die Figuren werden durch Umrisslinien begrenzt und bleiben flächig, ohne eine Raumillusion anzustreben. Vielmehr entsteht durch Reihung, Rhythmus und Symmetrie eine lesbare Struktur, die sich dem Betrachter auf individuelle Weise erschließt.
In der Ausstellung zeigt Sarasvati C. Zartmann Fotografien, die auf Spaziergängen in Pfinztal und Umgebung aufgenommen wurden. Durch die digitale Überarbeitung am Computer entsteht eine hybride Kunstform, bei der die Grenzen zwischen Malerei, Zeichnung und Fotografie fließend sind.

Ausstellung: ab 14. November 2017, montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr, Besichtigung der Ausstellung nach telefonischer Vereinbarung.

Ansprechpartnerin: Marny Staib, Telefonnummer: 0721-925-2815

Ort: IWW - Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung, Amalienstrasse Amalienstraße 81-87, 76133 Karlsruhe

Website Zara-Art: www.zara-art.de/

Fotoausstellung lockt in die Räume des IWW

Klaus Eppele stellt Bilder „KARLSRUHE – Facetten und Perspektiven einer interessanten Stadt“ aus

Die Fotoausstellung „Karlsruhe – Facetten und Perspektiven einer interessanten Stadt“ basiert auf Klaus Eppeles Bilderserie „Karlsruhe mal 2“, bei der der Fotograf jeweils mindestens zwei Karlsruher Sehenswürdigkeiten zu einem Motiv vereint.

Somit erhält der Betrachter mit jedem Bild nicht nur einen, sondern gleich zwei oder mehr interessante Einblicke in unsere Stadt. Mithilfe von Doppelbelichtungen und Bildüberlagerungen entstehen ansprechende und interessante Bildmotive die jeden anregen, sich intensiv mit den Motiven zu beschäftigen und diese analysieren zu wollen. Eine Auswahl der ausgestellten Bildmotive ist inzwischen im Calvendo-Verlag unter dem Titel „Karlsruhe mal 2“ als Wandkalender erschienen.

Ausstellung: April bis Oktober 2017, montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr, Besichtigung der Ausstellung nach telefonischer Vereinbarung.

Ansprechpartnerin: Marny Staib, Telefonnummer: 0721-925-2815

Ort: IWW - Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung, Amalienstrasse Amalienstraße 81-87, 76133 Karlsruhe

Website Klaus Eppele: www.bildidee.net/ausstellungen/