weiter bilden - mehr erreichen

Der Auf- und Ausbau des IWW - Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung wird im Rahmen des Projektes "weiter bilden - mehr erreichen" durchgeführt. Projektstart war im April 2016.

Aufgabe des IWW ist es, Konzepte zu entwickeln, die das Institut als ein kompetentes und serviceorientieres "One-Stop-Office" für Lehrende und Studierende wie auch weiterbildungsinteressierte Unternehmen und Privatpersonen etablieren. Im Mittelpunkt steht dabei auch die Durchführung zusätzlicher Weiterbildungsangebote, insbesondere berufsbegleitender Studiengänge.

Mit dem Projekt baut die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft ihr Profil  für wissenschaftliche Weiterbildung als eine der drei Kernaufgaben nach § 31 Abs. 1 und 3, Gesetz über die Hochschulen in Baden-Württemberg (LHG) im Bildungs- und Kulturbereich aus.

Die einzelnen Projektsziele sind:

  • Etablierung der HsKA als kompetenter Anbieter modular aufgesetzter, praxisrelevanter Studienangebote in der Informatik, den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und im interdisziplinären Bereich.
  • Ein niedrigschwelliges, kompetenzorientiertes und vielfältiges Angebot schaffen.
  • Strategische Partnerschaften mit Unternehmen aufbauen, auf deren Basis neue, innovative Studienangebote konzipiert und angeboten werden.

 

Kontakt

IWW-HsKA-Logo

Christine Wieland-Weber

Amalienstr. 81-87, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2800
Fax. +49(0)721 925-2811
E-Mail christine.wieland-weberspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan