Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium "Methoden des Coachings"

Coaching spielt in vielen Organisationen eine zunehmend wichtige Rolle. Dazu zählt nicht nur das Coaching von einzelnen Fach- und Führungskräften, sondern auch Gruppen-, Team- und Organisationscoaching. Um sich in ihrer Rolle entfalten und ziel- und lösungsorientierte Prozesse steuern zu können, benötigen Coachs das hierfür nötige methodische Know-how.

Das berufsbegleitende Zertifikatsstudium „Methoden des Coachings“ greift diesen Bedarf von angehenden Coachs auf und vermittelt Ihnen die wichtigsten Kompetenzen für eine ziel- und lösungsorientierte Vorgehensweise im Berufsalltag. Dabei werden nicht nur die Wechselwirkungen zwischen Personen und Organisationen, sondern auch der Kontext von menschlichem Verhalten und Erleben berücksichtigt, um zielgerecht auf die Bedürfnisse der Klientel eingehen zu können.  

Das Zertifikatsstudium wird über den Zeitraum eines Semesters angeboten und führt mit einem Arbeitsaufwand von 15 Kreditpunkten nach ECTS zu einem anerkannten Hochschulzertifikat. Um dem berufsbegleitenden Charakter des Studiums Rechnung zu tragen, kann das gesamte Studium in einer Online- beziehungsweise in einer Blended Learning-Variante in Anspruch genommen werden. Zusammen mit dem Zertifikatsstudium „Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte“ verfügen die Teilnehmenden über ein Zertifikat einer vom DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching) anerkannten Weiterbildung zum „Business-Coach“, sowie zum „CAI® zertifizierten Online-Coach“.

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium können Sie per Klick auf die unten aufgeführten Reiter einsehen oder wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.

Ziele, Inhalte & Dozenten

Ziele

  • Aneignung systemisch-lösungsorientierter Coaching-Ansätze
  • Zieldienliche Interventionsmethoden für Präsenz- sowie Online-Formate
  • Erlernen wissenschaftlich fundierter Methoden, die gezielt in der Praxis Anwendung finden
  • Analyse und Optimierung von Prozessen aus dem unternehmerischen Alltag
  • Umgang mit einer ethisch fundierten Gesprächshaltung und Übungen, diese Haltung im Coaching zu verwirklichen
  • Coaching-Ausführung als professionelle Dienstleistung, innerhalb und außerhalb von Organisationen
  • Erhalt eines anerkannten Hochschulzertifikats

Inhalte:

  • Technische Einweisung und Kompetenzentwicklung
  • Coaching-Konferenzen
  • Coaching-Konzept
  • Die CAI® Coaching Conference
  • Gesprächsführung im Coaching
  • Interventionsmethoden im Coaching
  • Online-Begegnungen
  • Peercoaching
  • Kollegiale Coachingeinheiten
  • Diverse Praxisanteile/-projekte

Weitere Informationen zu den Lehrveranstaltungen können Sie dem Studienkonzept im Download-Bereich entnehmen.

Dozenten:
Für die einzelnen Lehrveranstaltungen wird auf die Dozentenschaft der HsKA, Lehrbeauftragte der HsKA, Mitarbeiter/innen des Karlsruher Instituts sowie Dozenten/innen des Karlsruher Instituts zurückgegriffen, um eine qualifizierte Vermittlung der Lehrinhalte zu gewährleisten.

Fachliche Leitung:
Prof. Dr. Dr. Irina von Kempski
Telefon: +49 (0) 721 / 925-1927
E-Mail: Irina_von.Kempskispam prevention@hs-karlsruhe.de

Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer
Telefon: +49 (0) 721/161-1848
E-Mail: info(at)karlsruher-institut.de
https://www.karlsruher-institut.de/

Kosten, Termine & Organisation

Kosten:
Wir bieten Ihnen zwei Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Einmalzahlung: 6.500 €
  • Ratenzahlung: 6 Raten, je 1083 € pro Monat

Die Buchung einzelner Module ist ebenfalls möglich. Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihre Möglichkeiten zu prüfen.

Dauer:

  • Ein Hochschulsemester; Dauer: ca. 6 Monate
  • Berufsbegleitend
  • Präsenz- und Online-Veranstaltungen


Termine Wintersemester 2020/21:

  • 17.09.2020                  Technische Einweisung und Kompetenzentwicklung (online)
  • 18.09./02.10.2020   Coaching-Konzept und Coachingprozess (online)
  • 30.10./06.11.2020    Coaching Konferenzen und CAI Coaching Conference (online)
  • 04.12./11.12.202 0    Gesprächsführung im Coaching und Online-Begegnung (online)
  • 29.01./05.02.2021    Interventionsmethoden im Coaching (online)
  • Präsenztermine & schriftliche Prüfung: Werden noch bekanntgegeben

Termine Sommersemester 2021:

  • 04.03.2021                 Technische Einweisung und Kompetenzentwicklung (online)
  • 05.03./12.03.2021    Coaching-Konzept und Coachingprozess (online)
  • 23.04./30.04.2021   Coaching Konferenzen und CAI Coaching Conference (online)
  • 11.06./18.06.2021    Gesprächsführung im Coaching und Online-Begegnung (online)
  • 09.07./16.07.2021    Interventionsmethoden im Coaching (online)
  • Präsenztermine & schriftliche Prüfung: Werden noch bekanntgegeben

Für Teilnehmende, welche das Kontaktstudium „Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte“ oder das Kontaktstudium „Führung im agilen Umfeld“ absolviert haben, entfällt das Seminar: „Technische Einweisung und Kompetenzentwicklung“.

 

Im Zertifikat zusätzlich enthalten:

  1. Peercoaching in Gruppen à drei Teilnehmende: 6 Stunden 
  2. Coaching Konferenzen in Gruppen à 8-10 Teilnehmende: 9 Stunden
  3. Durchführung eines eigenständigen Coachingfalles/Einreichung der Falldokumentation
  4. Individuelles Kompetenzcoaching: 5 Stunden mit einem Lehrcoach einzeln (incl. Supervision des Coachingfalles)
  5. Abschlussprüfung (Klausur)

 

Für weitere Informationen zu den Terminen und Veranstaltungen können Sie sich gerne an uns wenden:

Christina Mild
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung
Tel. +49(0)721 925-2814
Fax. +49(0)721 925-2811
E-Mail: christina.mildspam prevention@hs-karlsruhe.de

Zielgruppe & Zulassungsvoraussetzungen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte verschiedenster Fachrichtungen

 

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder anderweitig erworbene Qualifikation, z.B. durch Berufstätigkeit

Bitte kontaktieren Sie uns hierzu, um die Möglichkeiten zu prüfen.

Anmeldung

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Anmeldeformular
  • Abschlusszeugnis der Hochschule oder Universität oder sonstige Bescheinigung zur Eignung
  • Lebenslauf

Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind.

Schicken Sie die Dokumente per Post oder E-Mail an:

Christina Mild
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung
Postadresse:
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

E-Mail: christina.mildspam prevention@hs-karlsruhe.de

Downloads