Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Ansprache des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier an die Studierenden
17. Schreibnacht der ungeschriebenen Bachelorthesis – und anderer Schreibprojekte
17. Schreibnacht der ungeschriebenen Bachelorthesis – und anderer Schreibprojekte
Kick-off für Dein Engagement
Welche Hochschule passt zu mir? Orientierungsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler
Einführung in die Literaturrecherche an der HsKA
alle Termine

Personelle Unterstützung bei der Kontaktpersonennachverfolgung

Eine effektive Kontaktpersonennachverfolgung durch das Land während der Corona-Pandemie nur mit ausreichendem Personal in den Gesundheitsämtern möglich. Für interessierte Studierende wird dazu die Web-Plattform „Studis4GÖD“ angeboten.

Weiterlesen

regiomove-Ports für den „Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021“ nominiert

Vernetzte Mobilität für die Region Mittlerer Oberrhein ist Ziel des Konsortialprojekts „regiomove“. Sogenannte Ports bündeln das Mobilitätsangebot, das die App regiomove digital vernetzt. Die regiomove-Ports wurden nun in der Kategorie „Neue Mobilität“ als eines von drei Projekten für den „Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr“ nominiert. Die Entscheidung der Jury fällt im September. Infos auch unter www.regiomove.de

mehr erfahren

Ermittlung der besten Innovationsprojekte mit einem hohen "Social Impact"

Für die dritte Ausschreibungsrunde zu Innovationen im Bereich Bildung und Informationszugang mit hohem „sozialen Impact“ wurde die Jury des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) neu aufgestellt. In diese wurde nun Prof. Dr. Carsten H. Hahn, Professor für Innovation & Entrepreneurship an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe, berufen.

Zur BMWi-Webseite

Förderpreis der Heinrich Blanc Stiftung 2021

Bewerbungsphase des Förderpreises der Heinrich Blanc Stiftung 2021 startet. Die Teilnahme erfolgt durch die Einreichung einer im Jahre 2020 oder im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossenen Arbeit, die sich mit technischen bzw. technologischen Fragestellungen oder Themen aus dem Bereich Industrial-Design oder Management- und Vermarktungsstrategien beschäftigt. Abgabetermin: 15. September 2021

Zur Ausschreibung

Kolloquium „Innovation und Transfer durch HAW“

07.05.2021 | 11–14:00 Uhr: Abschlussveranstaltung des Hochschullehrerverbands zur Kampagne „Erfolg braucht HAW“ mit Vertretern aus Politik und Hochschulen

mehr erfahren

Machbarkeitsstudie zur Entwicklung einer Innovationsregion im Raum Fessenheim. HsKA über die Hochschulallianz TriRhenaTech beteiligt

Wie kann aus dem Gebiet Fessenheim nach Schließung des Atomkraftwerkes eine Innovationsregion entstehen? Eucor – The European Campus und das „Upper Rhine Cluster for Sustainability Research“ (URCforSR) erarbeiten hierfür bis Ende des Jahres 2021 eine Machbarkeitsstudie mit konkreten Investitionsoptionen.

Zur Eucor-Seite

Karlsruher Reallabor für nachhaltigen Klimaschutz

Mit dem „Karlsruher Reallabor Nachhaltiger Klimaschutz (KARLA)“ wollen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Stadt Karlsruhe und die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft mit zahlreichen weiteren Partnern den Klimaschutz noch stärker in den Alltag und die Gesellschaft bringen und ausgewählte Klimaschutzmaßnahmen vor Ort erforschen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördert das Vorhaben mit 1,1 Millionen Euro.

 

Weiterlesen

Einer unserer besten:

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de ), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.