Studium im Ausland

Die Hochschule Karlsruhe ermutigt ihre Studierenden ausdrücklich, einen Abschnitt ihres Studiums im Ausland zu verbringen. Auf den folgenden Seiten informiert Sie das Akademischen Auslandsamt über die Möglichkeiten, ein oder mehrere Theoriesemester im Ausland zu absolvieren.

Informationen zu Auslandspraktika finden Sie auf den Seiten der Koordinierungsstelle für Praktische Studiensemester.

Es gibt viele Möglichkeiten, im Ausland zu studieren - Vidoebericht über die Messe Crossing Borders 2015.

Allgemeine Informationen

Die Mehrzahl der Studierenden der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft verbringen ihr Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen (pdf, 276 kB). Diese eingespielten Kooperationen bieten den Studierenden zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel reduzierte Studiengebühren oder gar eine kompletten Erlass der Gebühren. Es gibt Ansprechpartner vor Ort, Sie erhalten Hilfe bei Fragen der Organisation und Administration Ihres Auslandsstudiums, und in der Regel steht auch schon fest, wie Ihre im Ausland erbrachten Studienleistungen hier an der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft anerkannt werden. Rein formal schließen Sie hierzu ein Learning Agreement, also eine Vereinbarung über die im Ausland zu erbringenden Leistungen, mit dem jeweiligen Auslandskoordinator ab. Sämtliche Unterlagen werden zentral vom AAA, Herr Schwarz, gemanagt.

Wichtig sind natürlich die Möglichkeiten der Finanzierung eines solchen Vorhabens.

  • Von staatlicher Seite bietet sich eine Förderung über das Auslandsbafög an.
  • Mit am einfachsten zu händeln ist die Bewerbung auf das Baden-Württemberg-Stipendium: Hierzu sind Lebenslauf, Motivationsschreiben und Notenblatt bis zum 30.03. des Jahres für das kommende akademische Jahr beim AAA einzureichen.
  • Bei Stiftungen und Stipendiengebern über weitere Fördermöglichkeiten informieren.

Die Bewerbungsdeadline für viele unserer Partnerhochschulen ist der 30. März. Über die genauen Semesterzeiten können Sie sich auf der folgenden Liste informieren. Bitte denken Sie daran, sich frühzeitig die entsprechenden Sprachkenntnisse anzueignen. Hier steht Ihnen unser Institut für Fremdsprachen mit einem breitgefächerten Angebot zur Verfügung.

Zur Bewerbung an manchen Partnerhochschulen muss man den Englischtest TOEFL vorlegen. Um sich auf die Prüfung vorzubereiten, kann man z. B. das freie Testmuster ansehen, sobald man sich für den Test registriert hat.  Offizielle Lernmaterialien kann man kostenpflichtig auf der Website TOEFLpractice beziehen. Auf dieser Seite kann man sich auch (rechte Spalte, unten) für die TOEFL Online Community eintragen, wo es weitere Informationen gibt. Es gibt auch weitere Webseiten und Bücher, die auf den TOEFL vorbereiten, allerdings gegen entsprechende Gebühren.
Um sich ein Bild vom Ablauf des Tests zu machen, ist folgendes Video hilfreich.

Checkliste

Reisevorbereitung:

  • Reisepass auf Gültigkeit kontrollieren bzw. neu beantragen
  • Visum beantragen
  • Flug buchen
  • Krankenversicherungsschutz abklären
  • Impfbestimmungen überprüfen
  • Reisekostenzuschuss beantragen (hier klicken für Formular)
  • Klären: komme ich für ein Stipendium in Frage?


Hochschule Karlsruhe:

  • Anerkennung von Prüfungsleistungen aus dem Ausland abklären, entsprechendes Learning agreement ausfüllen und vom Koordinator unterschreiben lassen.
  • Sprachliche Vorbereitung (Sprachkurse, Sprachzertifikate)
  • Rückgabe ausgeliehener Bücher, Zeitschriften etc.
  • Rückmeldung für das nächste Semester, gegebenenfalls Vorbereitung für die Rückmeldung zum übernächsten Semester vorbereiten. 


Allgemeines:

  • Internationalen Führerschein beantragen
  • Falls bestimmte Medikamente benötigt werden: Bescheinigung des Arztes
  • Bei Wehrpflicht: Abmelden für den Auslandsaufenthalt


Bisherige Wohnung:

  • Kündigung/ Zwischenmieter suchen
  • Stadtwerke, Telefon, TV, Radio, Abos kündigen
  • Nachsendeauftrag für Post aufgeben oder jemanden beauftragen
  • Auto/Motorrad abmelden


Bank:

  • Kreditkarte beantragen
  • Geldtransfer ins Ausland abklären: z. B. Reiseschecks, Überweisung (teuer)
  • Tipp: "Junges Konto" der Deutschen Bank 24 (kostenloses Abheben bei Partnerbanken) oder Sparcard der Postbank (bis zu 4 Abhebungen pro Jahr im Ausland gebührenfrei)


Hilfreich:

  • Von Reisepass, Ticket etc. Kopien anfertigen, getrennt von Originalen aufbewahren
  • Bin ich erreichbar? Regelmäßig Emails checken, über Adressänderungen informieren
  • Kleine Mitbringsel besorgen; Infos über die Hs Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland mitnehmen, Familienfotos etc.
Kontakt
Hannes Schwarz
Beratung zu Studienaufenthalten im Ausland

Gebäude R, Zi. 007
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-1085
Fax. 0721 925-1089
E-Mail hannes.schwarz@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan