Der Studiengang stellt sich vor

Bauingenieurinnen und Bauingenieure gestalten unsere Welt. Sie entwickeln und konstruieren, berechnen und bauen beispielsweise Wohn- und Industriebauten, Straßen und Schienenverkehrswege, Wasserbauten, Brücken und Tunnelbauwerke.

In zunehmendem Maße sind Ingenieure auch in der Sanierung und Modernisierung baulicher Anlagen tätig. Weitere Einsatzgebiete liegen unter anderem in der Softwareentwicklung, der Logistik und dem politisch forcierten Feld der nachhaltigen Energiewirtschaft. Um diese spannenden und hochkomplexen Aufgaben lösen zu können, erfordert die Tätigkeit als Bauingenieur fachliches Wissen, Kreativität, Fantasie, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit. So vielfältig sich die Aufgaben gestalten, so unterschiedlich fallen auch die Einsatzfelder und Anforderungen der Arbeitgeber aus. Absolventen finden Anstellungen in Ingenieurbüros, Baufirmen, Behörden bei Bund, Ländern und Gemeinden, Baustoffherstellern und Fertigteilwerken, Baustofflaboren oder üben eine selbstständige Ingenieurstätigkeit aus, um nur einige Einsatzbereiche aufzuzählen.

Im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen der Hochschule Karlsruhe wird auf eine breit gefächerte und umfassende Ausbildung für eine universelle Einsetzbarkeit der Absolventen Wert gelegt.

Studienstruktur

Studieren im Ausland

Kontakte zur Praxis

Akkreditierung des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen ist durch die ASIIN Akkreditiert.

Die Akkreditierung eines Studiengangs bescheinigt ein hohes Niveau in der Lehre und sichert den Absolventen somit einen international anerkannten Abschluss und beste Einstiegschancen in das Berufsleben.

Kontakt

AB-HsKA-Logo

Sekretariat Bauingenieurwesen

Agathe Hein

Gebäude B, Raum 312A
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2644
Fax. 0721 925-2645
E-Mail bauingenieurwesen.abspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan