Herzlich willkommen auf den Seiten des Masterstudiengangs Baumanagement

→  →  Pflichtberatungstermin für Masterstudierende BMN am 2. Oktober  ←  ← 

Pflichtberatungstermin für Masterstudierende BMN mit Tabelle (*.pdf)

 

Studieninhalte

Der Studiengang vermittelt weiterführende Kenntnisse in der Immobilienwirtschaft, der Unternehmensplanung, im Qualitätsmanagement, der internationalen Bauwirtschaft und im Baurecht. Darüber hinaus wird Wert auf die Weiterentwicklung von sogenannten Softskills gelegt - sozialen Kompetenzen wie Kommunikation und Führungsqualitäten sind dabei ebenso wichtig wie der Erwerb und Ausbau von Methodenkompetenz und fachlichen Fähigkeiten. So können Absolventen des Masterstudiengangs Baumanagement als Generalisten Führungsaufgaben übernehmen und mit Spezialisten verschiedener Fachrichtungen in Teams gut zusammenarbeiten.

Die späteren Einsatzgebiete sind dabei unterschiedlich. Es können Führungsaufgaben im Projektmanagement, in der Projektentwicklung, dem Facility Management und der Immobilienwirtschaft angestrebt werden sowie Positionen mit Führungsverantwortung bei Finanzdienstleistern, Bau- oder Consultingunternehmen.

Der Masterstudiengang Baumanagement steht allen Interessenten offen, die im Besitz eines Bachelorabschlusses/Diplomabschlusses oder eines anderen, mindestens gleichwertigen Hochschulabschlusses in einem Studiengang Baumanagement oder in einem vergleichbaren Studiengang (zum Beispiel Architektur, Baubetrieb, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft (baubezogen), Immobilienwirtschaft, Infrastruktur, Wirtschaftswissenschaften (baubezogen)), der einem Studienumfang von mindestens 180 CP oder ECTS entspricht, mit einer Gesamtnote (entspricht der gewerteten Note) von 2,3 oder besser sind.

Fehlen bei Studienbeginn Vorkenntnisse (aufgrund eines nicht einschlägigen Vorstudiums), so können diese in einem Umfang von 30 ECTS-Punkten oder einem Semester nachstudiert werden.

Nach einer Studienzeit von 3 bzw. 4 Semestern können Studieninteressierte ihr Studium mit dem Master of Engineering (M. Eng.) im Studiengang Baumanagement abschließen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiengangs ist die Möglichkeit der Promotion gegeben.

Vorzüge des Studiengangs

Der Masterstudiengang Baumanagement an der Hochschule Karlsruhe bietet Ihnen viele Vorzüge:

  • Sie vertiefen umfänglich Ihre in artverwandten Bachelor- (oder Diplom-) Studiengängen erworbenen Bau-Management- und -Organisationstechniken.
  • Ihr Studium erfolgt in kleinen Gruppen und in intensivem Kontakt zu unseren Dozenten.
  • Wesentliche Teile Ihrer Ausbildung werden durch Erarbeitung praxisrelevanter Projektarbeiten vertieft.
  • Als Absolventen erhalten Sie attraktive Arbeitsplatzangebote von zahlreichen Unternehmen aus dem Bausektor und verwandten Wirtschaftsbereichen.
  • Der Abschluss eröffnet im öffentlichen Dienst den Karriereweg des höheren Dienstes.
  • Bei Abschluss des Studiums mit entsprechenden Leistungen können Sie auch ein Promotionsstudium aufnehmen.

Schlüsselqualifikationen

Gutes Fachwissen allein reicht heute nicht mehr aus, um später im Beruf Erfolg zu haben.

Für Führungsaufgaben werden qualifizierte Fähigkeiten in Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation benötigt; natürlich auch die englische Sprache.

Schlüsselqualifikationen sind überfachliche Qualifikationen, die zum Handeln befähigen sollen. Sie werden in Sozialkompetenz, Methodenkompetenz, Selbstkompetenz und Handlungskompetenz unterteilt.

Der Erwerb dieser Kompetenzen wird im Rahmen des Studiums an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft durch ein breites Angebot gefördert.

Neben der Vermittlung von Fachwissen, das nicht nur die analytischen Fähigkeiten und die selbstständige Arbeitsweise fördert, werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten, die die Studierenden außerdem zur Kommunikation, zur Teamarbeit und zur Projektarbeit in interdisziplinären Teams anleiten.

Die Medienkompetenz wird durch den Einsatz aktueller elektronischer Medien und Software–Expertensysteme ausgebaut; die Sprachkompetenz durch gezielte Sprachmodule und die Möglichkeit, ein freiwilliges Praktikum oder auch ein ganzes Semester im Ausland zu absolvieren. Die Anerkennung der im Ausland erworbenen Studienleistungen ist durch das Creditpoint-System (ECTS) auf einfache Weise möglich.

Perspektiven im Beruf - Arbeitswelt

Die Berufsaussichten für unsere Absolventinnen und Absolventen sind ausgezeichnet. Es zeigt sich, dass die Qualifizierung zum Master einen deutlichen wettbewerbsvorteil mit sich bringt. Dem erfolgreichen Abschluss folgt in der Regel die unmittelbare Beschäftigung bei renommierten Firmen der Bauwirtschaft. Dies liegt nicht zuletzt auch an der internationalen Ausrichtung des Studiengangs.

Vielseitigste Berufsmöglichkeiten in verantwortungsvollen Positionen eröffnen sich mit dem Masterabschluss unserer Hochschule im In- und Ausland bei national und international tätigen Bauunternehmen im Hoch-, Tief- und Spezialbau, bei Projektmanagement- und Bauconsultingfirmen, Immobiliengesellschaften, dem öffentlichen Dienst oder auch in der Sachverständigentätigkeit. Angrenzende Berufsfelder bieten ebenfalls anspruchsvolle und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Der Bedarf an unseren Absolventen ist hoch. Die umfangreichen Kenntnisse der „Baumanager“ in den Bereichen Projektentwicklung, -management und -steuerung, Facility-Management sowie Immobilienwirtschaft verschaffen ihnen diese herausgehobene Stellung am Markt, die auch viele international tätige Unternehmen schätzen.

Dem M. Eng. kann sich die Möglichkeit der Promotion im Zusammenwirken mit Partnerhochschulen anschließen.

ASSIIN akkreditiertes Lehrkonzept

Unser von der ASIIN* akkreditiertes Lehrkonzept

  • wird von erfahrenen Professoren und Praktikern aus namhaften Unternehmen der Bau-, Immobilien und Finanzwirtschaft umgesetzt
  • vertieft insbesondere die Ausbildungsbereiche, die für Führungsaufgaben im Baubereich erforderlich sind
  • greift aktuelle Themen der Bauwirtschaft und verwandter Wirtschaftssektoren auf
  • vermittelt weitreichende Kenntnisse zur Durchführung internationaler Bauprojekte
  • nutzt intensiv moderne Techniken
  • gibt Ihnen bei Bedarf die Möglichkeit, noch fehlende Grundlagen durch Angleichungskurse zu erwerben
  • entwickelt Ihre Schlüsselqualifikationen weiter und bereitet Sie optimal auf Ihre spätere Berufstätigkeit in Führungspositionen vor
  • erweist sich auf dem Arbeitsmarkt immer wieder als Pluspunkt


*ASIIN: Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e. V.

Kontakt

AB-HsKA-Logo

Sekretariat Studiengang Baumanagement und Baubetrieb

Gebäude B, Raum 408
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2718
Fax. +49(0)721 925-2719
E-Mail Brigitte.Heinrichspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan

 

ASIIN-Akkreditierung


Der Masterstudiengang Baumanagement ist durch die ASIIN akkreditiert.