Praktika Erasmus+

Das Erasmus-Praktika-Programm richtet sich an Studierende und Graduierte, die ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren. Die Teilnahme am Programm bietet Studierenden folgende Vorteile:

  • EU-Praktikumsvertrag zwischen Hochschule, Unternehmen und Studierendem
  • akademische Anerkennung des Praktikums
  • Begleitung während des Praktikums durch je einen Ansprechpartner an der Heimathochschule und im Unternehmen
  • Förderung auslandsbedingter Mehrkosten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderung

Damit unterstützt die Europäische Union die Mobilität der Studierenden, die transnationale Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmerstaaten und die Kooperation von Hochschulen und Unternehmen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die Nationalagentur zur Durchführung des Programms in Deutschland.

Die Pflichten und Rechte der Studierenden im Erasmus-Programm sind in der Erasmus-Studierendencharta geregelt.

Bitte beachten Sie, dass während der Feiertage von 22.12.17 12 Uhr bis einschl. 01.01.18 keine formelle Prüfung Ihrer Bewerbungsdaten erfolgen kann. Wir bitten Sie daher genügend Zeit für Ihre Bewerbung einzuplanen!

Rahmenbedingungen

Kann ich innerhalb des Erasmus-Praktika-Programms gefördert werden? Wie hoch ist das Stipendium? In diesem Bereich erläutern wir die Rahmenbedingungen des Erasmus-Praktika-Programms.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online über ein Bewerbungsportal. Hier können Sie sich erstmals registrieren oder nach bereits erfolgter Registrierung neu anmelden.

 

Rund um das Praktikum

In diesem Bereich haben wir hilfreiche Informationen rund um das Praktikum für Sie zusammengestellt.

 

FAQs

In diesem Bereich haben wir häufig gestellte Fragen zum Programm für Sie zusammengestellt.

Kontakt

image/svg+xml

Verena Ehmann
Anna Feldbein
Janina Heker
Kerstin Schöttinger
Beratungszeiten:
Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr,
Di & Do 13:00 - 15:00 Uhr nach Vereinbarung

F 302, F 303
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2521, 2522, 2524, 2525
Fax. 0721 925-2520
E-Mail koor-praxis-bwspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan