Erfolgreich ins Elektrotechnik – Studium starten

„Aus 1 mach 2“ – Das aufgeteilte erste Semester


Ein Elektrotechnik-Studium ist anspruchsvoll und beinhaltet wie alle Ingenieurstudiengänge einen hohen Anteil an Mathematik, Naturwissenschaften und Technik. Es lockt aber mit hervorragenden Berufsaussichten und interessanten sowie innovativen Tätigkeitsfeldern.

Neben Kenntnissen in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sind analytisches Denken und technisches Verständnis eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Um allen Studieninteressierten einen optimalen Studienstart zu ermöglichen, egal welche Voraussetzungen sie besitzen, bietet die Hochschule Karlsruhe das Programm „Erfolgreich Starten“ an.

Das Programm „Erfolgreich Starten“ bietet unter anderen die Möglichkeit, die Studienleistungen des 1. Semesters auf zwei Semester zu verteilen. Zusätzliche Übungen und Tutorien ergänzen den Vorlesungsplan. Durch das aufgeteilte 1. Semester erhalten die Studienanfänger mehr Zeit zum Lernen und Wiederholen des Vorlesungsstoffes, regelmäßiges Leistungsfeedback, Unterstützung durch Zusatzübungen und Tutorien sowie eine intensive Betreuung in kleinen Lerngruppen. Dadurch wird der Prüfungs- und Leistungsdruck reduziert und das Studienabbruchrisiko vermindert.

„Aus 1 mach 2“ eignet sich insbesondere für alle Studienanfänger, bei denen zwischen Studienbeginn und Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung eine größere Zeitspanne liegt oder die ihr Wissen in Mathematik und Informatik auffrischen möchten. Durch die Teilnahme am Programm „Aus 1 mach 2“ verlängern sich die Regelstudienzeit sowie der Anspruch auf BaföG-Förderung um ein Semester.

Der Start des Programms ist vielversprechend. Die Teilnehmer, die auf dem zweiten Bildungs-weg an die Hochschule gekommen sind, heben besonders hervor, dass sie ihr Basiswissen auffrischen konnten. Ausländische Studierende freut es, dass Sie mehr Zeit haben, um ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen. Die befragten Studierenden fühlen sich besser auf das vorbereitet, was im weiteren Studienverlauf kommt.

Dies zeigt, dass die Hochschule Karlsruhe mit „Erfolgreich Starten“ den unterschiedlichen Vorkenntnissen der Studienanfänger Rechnung trägt sowie einen individuellen, gelungen Studienstart ermöglicht. Das Konzept soll den Grundstein für ein erfolgreiches Studium und reibungslosen Berufseinstieg legen. Es unterstützt das Motto: „Elektrotechnik studieren an der Hochschule Karlsruhe – ein anspruchsvolles, praxisnahes Studium mit hervorragenden Berufsaussichten durch beste Studienbedingungen meistern.“

Weitere Informationen


zurück