Raum

U09 im E-Gebäude

Hauptaufgabe des Labors

Das Labor für Maschinensehen (LfM) ist eine fakultätsübergreifende Einrichtung der Fakultät Elektro- und Informationstechnik sowie der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Die Hauptaufgabe des LfM besteht in der gemeinsamen Nutzung der vorhandenen Ressourcen für studentische Projektarbeiten und Praktika der genannten Fakultäten.

Die Arbeiten behandeln Fragestellungen aus den Gebieten

  • Automatische Situationserfassung
  • Sichtprüfung
  • Optische Messtechnik

in den Anwendungsbereichen

  • Robotik
  • Fahrzeugtechnik
  • Fertigungstechnik

Ausstattung

  • Kamersysteme für 2D- und 3D-Bilderfassung
  • Flugdrohnen, Fahrroboter und ein Industrierobotersystem
  • Konfokalmikroskop
  • Streulichtmeßgerät
  • Lasersysteme für optische Meßtechnik

Veranstaltungen

Bachelorstudiengang Informatik
  • Autonome Systeme Labor
  • Bildverarbeitung Labor
  • Projektarbeiten
  • Abschlussarbeiten
Masterstudiengang Informatik
  • Projektarbeiten
  • Abschlussarbeiten
Fakultät für Elektro- und Informationstechnik
  • Projektarbeiten
  • Abschlußarbeiten

Link

Über das Campusnetz ist das Wiki des Labors für Maschinensehen erreichbar.

Leitung des Labors

Prof. Dr. Dieter Höpfel
Prof. Dr. Ulrich Grünhaupt
Prof. Dr. Astrid Laubenheimer
Prof. Dr. Norbert Link

Mitarbeiter/innen

Dipl.-Ing. (FH) Marijo Bajlovic
Dipl.-Inform. (FH) Rolf Betz

Öffnungszeiten

Zugang besteht jederzeit mit für das Labor freigeschalteter Campus-Card.

Kontakt

IWI-HsKA-Logo

Sekretariat
Fachgebiet Informatik

Saskia Smigelski
Sandra Wetzel

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9.00 - 13.00 Uhr

Gebäude E, Raum 208
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1508
Fax. +49(0)721 925-1509
E-Mail sekretariat.i.iwispam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan