Der Masterstudiengang Mechatronik

Dieser dreisemestrige Studiengang (90 Credits) nach dem angloamerikanischen System erfordert zunächst einen guten bis sehr guten Abschluss in einem Studiengang Bachelor oder Diplom, einen ersten akademischen Grad.

Es ist ein anspruchsvolles Studium zur Weiterung des Fachwissens und zum Erwerb von Sozialkompetenz. Folgende Schwerpunkte werden behandelt:

  • Mechatronische Systeme
  • Elektrische u. elektronische Systeme
  • Funktionsentwicklung
  • Mikromechatronik

Zum erfolgreichen Abschluss wird der zweite Akademischen Grad "Master of Science (M. Sc.)" verliehen.

"In diesem Masterstudiengang werden Fach- und Führungskräfte ausgebildet“, so Studiengangsleiter Prof. Dr.-Ing. Robert Weiß, „die Gesamtsysteme einschließlich ihrer Informatik-, Elektronik- und Maschinenbaukomponenten überschauen und als Generalisten mit fundierten methodischen Kenntnissen von der Industrie gesucht werden – denn kaum ein technisches System funktioniert heute ohne Elektronik und Software zur Steuerung bzw. Regelung."


Der Master-Studiengang Mechatronik ist von der ASIIN e.V. akkreditiert.

Kontakt

MMT-HsKA-Logo

Studiendekanin Mechatronik Master
Prof. Dr.-Ing. habil. Catherina Burghart

Gebäude M, Zimmer 012
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1868
E-Mail Catherina.Burghartspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan