Die 8. Lange Nacht der Mathematik

Ein faszinierendes Programm erwartet Sie auf der 8. Langen Nacht der Mathematik am 22. April 2016:

Sie erfahren einiges über Zaubereien aus der Finanzwelt, Sie können sich auf eine Reise in Überlichtgeschwindigkeit begeben und vielleicht gewinnen Sie zukünftig beim Black Jack - wenn Sie unsere Strategie befolgen... In vielen Vorträgen und Präsentationen veranschaulichen wir, wie sehr Natur, Kunst aber auch alltägliche Lebensbereiche von Mathematik durchdrungen sind.

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler ab Klassenstufe 10, Studierende sowie an alle Mathematik-Interessierten.

TTIP erklärt: Klapptalk mit Prof. Krämer

Über das Freihandelsabkommen TTIP wird schon lange diskutiert. So einfach ist das schließlich nicht mit dem Handel zwischen der EU und den USA. Professor Dr. Hagen Krämer von unserer Fakultät für Wirtschaftswissenschaften erklärt im Klapptalk Folge 2, warum es TTIP geben soll und was die Probleme und möglichen Konsequenzen sind.

Veröffentlicht am 29.03.2016

"Power to Gas" - Die Bedeutung speicherbarer Energieträger für die Energiewende

Wie lässt sich Strom aus Erneuerbaren Energien möglichst effizient speichern?

Welche technischen, strukturellen und ökonomischen Voraussetzungen müssen hierfür gegeben sein?

Darüber spricht Dr. Joachim Nitsch (DLR) im Rahmen unseres Seminars "Erneuerbare Energien". Wir haben den Vortrag am 16.3.2016 aufgezeichnet.

Die „Erstis“ im Sommersemester 2016

Die Erstsemester sind da! Wir haben die Neuen gefragt, warum sie sich entschieden haben, an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft zu studieren und stellen den AStA und das Center of Competence vor.

Außerdem hat Rektor Prof. Dr. Karl-Heinz Meisel einen Tipp für alle Studierenden.

Feinstaub reduzieren: Klapptalk mit Prof. Kohler

Feinstaubalarm in Stuttgart und gemütliche Kamine im Wohnzimmer... Im Winter ist die Feinstaubbelastung in manchen Städten so hoch, dass empfohlen wird, das Auto stehen zu lassen. Prof. Heinz Kohler von unserer Fakultät für Elektro- und Informationstechnik erforscht mit seinem Team, wie man Öfen so optimieren kann, dass möglichst wenig Feinstaub entsteht.