Vortrag

The Grand Tour of Japanese Automotive – Erkenntnisse und Eindrücke von Toyota und anderen

Mittwoch, 16. Januar 2019 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Geb. LI, Hörsaal (he)
Einrichtung: Rektorat
Sabbatical-Vorlesung im Wintersemester 2018/19 von Prof. Dr. Christoph Roser, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: Die Grand Tour of Japanese Automotive ist ein qualitativer und quantitativer Vergleich aller 7 japanischen Automobilhersteller: Toyota, Nissan, Honda, Mazda, Mitsubishi, Subaru und Suzuki. Sie lernen, von welchen Firmen Toyota lernt, vom „Tatami Conveyor“ bei Mitsubishi bis hin zum neuen Modulprinzip bei Mazda, aber auch gefährliche Entwicklungen im Top-Management bei Toyota selber werden thematisiert. Sie erhalten auch einen Einblick in die Arbeitswelt in Japan, mit dem hohen Stellenwert der Arbeit mit Händen in Japan, aber auch den teils gnadenlosen Arbeitsbedingungen. Lernen Sie über die neuesten Entwicklungen der Schlanken Produktion in Japan!
Kontakt


Hochschule Karlsruhe
Technik und Wirtschaft
University of Applied Sciences

Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Fax. +49(0)721 925-2000
E-Mail mailboxspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan