Studium und Karriereplanung

Das Studium an der Hochschule Karlsruhe ist besonders praxisorientiert. Es verbindet eine fundierte akademische Ausbildung mit den Anforderungen der Praxis. Wichtige Elemente der anwendungsbezogenen Lehre sind:

  • Industrieerfahrung der Professoren und Lehrbeauftragten
  • hoher Anteil an Laborübungen
  • integriertes Praktisches Studiensemester
  • praxisorientierte Studienarbeiten
  • Abschlussarbeiten meist in Unternehmen

Innovative Lehrformen wie Blended Learning und E-Learning sowie zahlreiche hochschuldidaktische Programme und Fortbildungen tragen zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Lehre bei. Mathematiklernzentren und vorlesungsbegleitende Tutorien unterstützen die Studierenden bei der Prüfungsvorbereitung.

Das Center of Competence bündelt alle Angebote und Aktivitäten der Hochschule, die Studierende für ihre Karriereplanung nutzen können. Dazu zählen:

  • Seminare zum Erwerb von Schlüssel- und Zusatzqualifikationen des Studium generale
  • Deutschlandstipendien und Stipendien für Praktika im Ausland
  • Firmenkontaktmesse und Auslandsinformationsmesse
  • Stellenbörse
  • hochschuleigene soziale Plattform „CareerNet“
  • Unterstützung für Existenzgründer