Forschungsbereich Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik

Der Forschungsbereich Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik wurde im Jahr 2006 gegründet.

Auf ca. 800 Quadratmetern Laborfläche werden Forschungsvorhaben z. B. zu den Themenschwerpunkten Eisbrei, Minichannel-Verflüssiger, Energieeffizienz von Kälte- und Klimaanlagen und solare Klimatisierung durchgeführt.