Elke Häußler

Projekt NEQModPlus

Werdegang

seit 2016
wissenschaftliche Mitarbeiterin am IVI

2013 bis 2015
freie Mitarbeit als Geographin im Bereich Umweltschutz und Verkehr in verschiedenen Planungsbüros

bis 2013
Studium der Geographie und Ethnologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Magisterarbeit am Geographischen Institut in Heidelberg mit dem Thema „Land Grabbing in Kenia. Eine politisch-ökologische Analyse.“

Forschung

Forschungsbereiche und Interessen:

  • Fußgängerverkehr
  • Akteursanalyse


Laufende Forschungsprojekte:

  • GO Karlsruhe! - Reallabor Stadt
  • NEQModPlus - Entwicklung von methodischen Ansätzen und Modellierungswerkzeugen für Niedrigstenergiequartiere

 

Publikationen und Vorträge

Publikationen:

Vorträge:

  • Häußler, E.:
    Real-World Laboratory: Promoting Pedestrians
    Vortrag auf der CERC 2017
    Karlsruhe, 22. bis 23.09.2017
  • Häußler, E.:
    Next Level Participation: Promoting Pedestrians
    Vortrag im Rahmen der Travelling Conference on Sustainable Urban and Mobility Planning 2017
    Seoul (Südkorea), 27. bis 28.02.2017