Public Key Infrastructure

Wie kann ich ein Zertifikat erhalten?

Um ein Zertifikat zu erhalten, muss bei einer Zertifizierungsstelle ein Zertifikatantrag gestellt werden. Zur Erzeugung dieses Antrags wird in der Regel das Schlüsselpaar bei dem Antragsteller selbst generiert. Dabei bleibt der private Schlüssel bei dem Antragsteller, der auch für dessen Speicherung und Verwaltung verantwortlich ist. Deshalb ist es diesem dringend zu empfehlen, eine Datensicherung des privaten Schlüssels durchzuführen. Für eine solche Sicherung eignet sich die Speicherung des Zertifikats inklusive des privaten Schlüssels in einer sogenannten PKCS#12 Datei (Dateiendung .p12), die mit einem Kennwort gesichert ist. Die meisten Anwendungen (wie z.B. Browser und E-Mail Programme/Outlook) verwenden ebenfalls einen kennwortgeschützten Speicher für private Schlüssel.

Um Ihr Zertifikat zu beantragen und die zugehörige PKCS#12/.p12-Datei  zu erzeugen, stehen ihnen zwei unterschiedliche Prozess-Varianten zur Verfügung.

Bitte beachten Sie jedoch immer die Hinweise, welche unter  "Informationen für Zertifikatinhaber" zu finden sind.

  1. Automatisierter Prozess (vom IZ empfohlen)

Bitte befolgen Sie die Schritte 1-4 um Ihr Zertifikat zu beantragen und die .p12-Datei zu erzeugen.

Danach folgen (und ggf. wiederholen) Sie die weiteren Punkte um das Zertifikat (auf beliebig vielen Endgeräten) zu importieren und zu nutzen.

 

2. Manueller Prozess / Manuelle Zertifikatsbeantragung

Dort können Sie vier weitere Wege einschlagen:

  1. Nutzerzertifikat anfordern,
  2. Serverzertifikat anfordern,
  3. Zertifikat sperren,
  4. Zertifikat suchen.

Für die Verwendung im Rahmen einer persönlichen Nutzung oder für Gruppen folgen Sie bitte dem Weg EINS.

Abschließender Schritt:

Zur Verifikation Ihrer Identität kommen Sie bitte mit

  • dem unterschriebenen Antragsformular und
  • Ihrem Personalausweis oder Reisepass

idealerweise nach Absprache bei der Benutzerberatung vorbei. Dort wird der Rest des Formblatts ausgefüllt und die Signierung des Zertifikats beauftragt.

 

 

Kontakt

Informationszentrum
IZ-Benutzerberatung
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08h -14h (Vorlesungszeit)
10h -13h (Vorlesungsfreie Zeit)

Gebäude LI Raum 133
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2305
Fax. +49(0)721 925-2301
E-Mail iz-benutzerberatungspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility