Technik vermitteln – sprachlich, visuell und multimedial

Der Master-Studiengang Kommunikation und Medienmanagement (KMM) bietet Hochschulabsolventen mit unterschiedlichem fachlichen Hintergrund die Möglichkeit, sich in den Bereichen Technische Kommunikation und Informationsmanagement zu spezialisieren.
Inhaltlich ist der Studiengang auf eine Vertiefung der sprachlich-kommunikativen und medientechnischen Aspekte des Berufsfeldes sowie verwandter Felder ausgerichtet. Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse, um anspruchsvolle konzeptionelle Aufgaben zu realisieren und Leitungspositionen in Unternehmen und Organisationen zu übernehmen.

Zulassungsvoraussetzungen

Abschluss
  • Nachweis eines Bachelor-Abschlusses oder eines anderen, mindestens gleichwertigen Hochschulabschlusses der Fachrichtung Kommunikation und Medienmanagement

oder

  • Nachweis einer inhaltlich ähnlichen Fachrichtung der Technischen Kommunikation, der einem Studienumfang von mindestens 210 Leistungspunkten (ECTS) entspricht. Die Gesamtnote muss 2,3 oder besser lauten.
ECTS-Leistungspunkte
  • Zugelassene Bewerber, deren erster Abschluss weniger als 210 Leistungspunkte umfasst, müssen die fehlenden Punkte aus dem Lehrangebot des Bachelor-Studiengangs KMM erbringen.
  • Wenn Ihr Erststudium nicht aus dem Fachgebiet Kommunikation und Medienmanagement oder dem Umfeld der Technischen Kommunikation stammt, müssen Sie ebenfalls 30 Leistungspunkte aus ausgewählten Veranstaltungen erbringen. Das Studium verlängert sich hierdurch in der Regel um ein Semester.

Weitere Informationen finden Sie in der Zulassungssatzung.

Studieninhalte

Im Master-Studiengang KMM können Sie sich Fähigkeiten und Kenntnisse aus folgenden Bereichen aneignen:

  • Informationsentwicklung und -management
  • Gestaltungs- und Visualisierungskonzepte
  • Sprach- und Globalisierungsmanagement
  • (Interkulturelle) Kommunikation und Kommunikationswissenschaft
  • Vertiefung der Felder Computerlinguistik, Texttechnologie, Syntaxtheorie
  • Konzeptionelles und methodisches Wissen zu Informationsarchitekturen
  • Multimediale Informationsaufbereitung

Studienablauf

Das Master-Studium KMM

  • startet jeweils zum Wintersemester
  • umfasst 3 Semester
  • bietet die Möglichkeit, durch Wahlpflichtfächer eigene Studienschwerpunkte zu setzen
  • wird mit einer Master-Thesis abgeschlossen (3. Semester), Bearbeitungsdauer: 6 Monate

Studienabschluss

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Science“ (M. Sc.) ab. Der Studienabschluss ist mit 90 Leistungspunkten (ECTS) kreditiert.

Bewerberprofil

Wenn Sie sich für den Master-Studiengang KMM interessieren, sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Nachweispflicht für Nicht-Muttersprachler)
  • Grundlegende Kenntnisse des Programmierens (z. B. eine Programmiersprache)
  • Grundkenntnisse in den Auszeichnungssprachen XML und HTML
  • Basiswissen im Bereich Technik und Informationstechnik

Bewerbung

Bewerben Sie sich bis zum 15. Juli für das folgende Wintersemester über unser Online-Portal. Weitere Informationen zur Bewerbung.

Als systemakkreditierte Hochschule ist die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft berechtigt, ihre Studiengänge intern zu akkreditieren. Der Studiengang Kommunikation und Medienmanagement der Fakultät für Informationsmanagement und Medien ist bis zum 31.08.2021 akkreditiert.

Kontakt

IMM-HsKA-Logo

Sekretariat Studiengang Kommunikation und Medienmanagement
Heike-Britta Berumen-Roden
Nicole Lutz

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 9:30 - 11:30 Uhr

AM 107
Amalienstr. 81-87, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-1123
Fax. 0721 925-1125
E-Mail sekretariat.kmm.imm@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan