Foto: pixabay/connie_sf

Kalender Konferenz MMT-Aktuelles

Fachtagung zu Energieautonomen Sensorsystemen

Die 10. EASS Tagung des VDE/GMM findet in diesem Jahr vom 4.-6. März 2020 an der Hochschule Karlsruhe statt

In diesem Jahr findet die 10. Ausgabe der VDE/GMM-Fachtagung zu Energieautonomen Sensorsystemen zum ersten Mal auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft statt. In Workshops und Fachvorträgen können sich die Teilnehmenden über aktuelle Entwicklungen Bereich der kleinstbauenden Sensorsysteme informieren.

Das Programm der Jubiläumsausgabe startet am Mittwoch mit Workshops zu ausgewählten Fachthemen. Am Donnerstag und Freitag folgen die Vorträge zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsthemen:

  • (Ultra) low power Electronics
  • (Ultra) low power sensor Technologien
  • Funklösungen
  • KI in sensorischen Systemen
  • Datenvorverarbeitung im Sensorknoten
  • Harvester
  • Energiespeicher Systeme
  • Anwendungsbeispiele

Beim Rahmenprogramm können Forschungseinrichtungen sowie Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe gemeinsamen erkundet werden, z.B. wird eine Führung im Bundesverfassungsgericht angeboten. Das Dinner am Donnerstagabend bietet die Möglichkeit, mit Referentinnen und Referenten aus führenden Forschungs- und Industrieeinheiten in den persönlichen Austausch zu kommen.

Weitere Infos, Programm und Online-Anmeldung sind unter www.eass-konferenz.de  abrufbar

Dies Konferenz wird alle zwei Jahre von der VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik mit wechselnden Kooperationspartnern ausgerichtet. Mitveranstalter in diesem Jahr ist die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Olivier Schecker, Leiter des GMM-Fachausschusses "Sensorik und Sensorsysteme" und wissenschaftlicher Leiter der Tagung.