Bewerbung

Hier erhalten Sie umfassende Informationen zur Auswahl der Stipendiaten sowie zum Bewerbungsablauf und zum Login in das Bewerbungsportal.

Auswahl der Geförderten

Ihr Auslandsaufenthalt muss den formalen Förderbedingungen des Austauschprogramms Erasmus+ entsprechen (siehe Förderkriterien).

Ein Austausch kann nur dann durchgeführt werden, wenn zwischen Heimat- und Gasthochschule ein Inter-Institutional Agreement geschlossen wurde, das für die gesamte Aufenthaltsdauer gültig ist. Informationen zu den Partnerhochschulen erhalten Sie von Ihrer Heimathochschule.

Die relevanten Vorgaben für Ihren Aufenthalt an der Gasthochschule finden Sie auf der Webseite Ihrer Universität/Hochschule oder beim Sekretariat Ihres Studienganges.

Die Bearbeitung durch KOOR/BEST erfolgt sukzessive nach Eingang der Bewerbungsunterlagen bzw. nach deren Vollständigkeit. Diese Vorgehensweise wird von KOOR/BEST in allen Schritten (Ausstellung des Grant Agreements, Anweisung der ersten Rate, Bearbeitung der Abschlussunterlagen sowie Auszahlung der zweiten Rate) aus Gründen der Gleichbehandlung aller Stipendiaten so angewandt.

Registrierung/Login

Nachdem Sie die Zusage für einen Aufenthalt an einer Gasthochschule im Ausland erhalten haben, registrieren Sie sich online.
 

Für Mobilität zu Unterrichtszwecken (STA):

Zur erstmaligen Online-Registrierung für das Studienjahr 2019-20 geht es hier.

 

Für Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT):

Zur erstmaligen Online-Registrierung für das Studienjahr 2019-20 geht es hier


Sie haben sich bereits angemeldet und wollen sich in Ihr Portal einloggen: Online-Portal

Bitte beachten Sie, seit dem Studienjahr 2014-16 die Förderung von Aufenthalten in der Schweiz nicht mehr möglich ist. (Als Reaktion auf die Schweizer Volksinitiative "Gegen Masseneinwanderung" hat die EU-Kommission entschieden, dass die Schweiz in der neuen Programmgeneration Erasmus+ bis auf Weiteres nicht am Erasmus-Programm teilnimmt.)

Bewerbungsablauf

Sobald Sie sich in unserem Online-Portal registriert haben und Ihre Daten formell geprüft wurden, erhalten Sie Zugriff auf die Erstellung Ihres Mobility Agreement. Alle Informationen zu Ihrem Auslandsaufenthalt werden online eingetragen. Danach können Sie das vollständig ausgefüllte Mobility Agreement ausdrucken.

Nachdem die Unterschriften aller zuständigen Personen eingeholt wurden, erfolgt das Einreichen des Mobility Agreement per Upload in Mobility Online. Anschließend wird das Dokument auf Vollständigkeit geprüft. Wenn die formalen Kriterien erfüllt sind, kann KOOR/BEST Sie in das Erasmus-Programm aufnehmen. Sie erhalten von KOOR/BEST per E-Mail einen Stipendienvertrag, das sogenannte Grant Agreement, in dem alle förderungsrelevanten Informationen wie zum Beispiel Förderdauer und -höhe, aufgeführt sind. Dieses Dokument müssen Sie in zweifacher Ausführung mit Ihrer Unterschrift im Original versehen auf dem postalischen Weg zu KOOR/BEST senden. Die von Ihnen unterschriebenen Grant Agreements bilden die Grundlage für die Auszahlung der ersten Rate (80 % des Gesamtbetrags) Ihres Stipendiums.

Sollte es Änderungen am Mobilitätsprogramm geben, müssen diese vor dem geplanten Ende des Aufenthalts mitgeteilt und abgestimmt werden.

Die Gasteinrichtung muss das konkrete Anfangs- und Enddatum des Aufenthalts bestätigen. Für STA-Mobilitäten sind zusätzlich die Lehrstunden aufzuführen. Nach Ihrer Rückkehr reichen Sie die Aufenthaltsbestätigung Ihrer Gasthochschule ein, indem Sie diese bei Mobility Online hochladen.

Stimmt der Abreiseort nicht mit dem Sitz der entsendenden Einrichtung überein, müssen zusätzlich die Reisebelege als Nachweis für den tatsächlichen An- und Abreiseort eingereicht werden.

Darüber hinaus gibt die Europäische Kommission vor, dass jeder Geförderte im Mobility Tool+ einen Erfahrungsbericht verfassen muss. Hierzu erhalten Sie zu gegebener Zeit weitere Informationen.

Die gesamten Abschlussunterlagen sind bis spätestens sechs Wochen nach Aufenthaltsende einzureichen. Nach Prüfung durch KOOR/BEST wird Ihnen die zweite Rate (20 % des Gesamtbetrags) des Stipendiums angewiesen.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt sukzessive nach Eingang bzw. Vollständigkeit der Unterlagen. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung von KOOR/BEST Zeit in Anspruch nehmen kann.

Kontakt

Koordinierungsstelle für die Praktischen Studiensemester
Katja Ehlert
Sarah Fatemi
Anna Feldbein
Lisa Heinz
Janina Heker
Kerstin Schöttinger

Beratungszeiten:
Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr,
Di & Do 13:00 - 15:00 Uhr nach Vereinbarung

F 302/303
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2521
Fax. 0721 925-2520
E-Mail koor-studiumspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan