Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Gelegentlich wird eine Vorlesung verschoben, manchmal ändert sich auch der Raum – Sie können gerne unter der angegebenen Telefonnummer beim jeweiligen Studiengang nachfragen, ob die Angaben noch aktuell sind.

Informatik
Vorlesungen im Studiengang Informatik , die sich für einen Besuch eignen, können unter der Telefonnummer 0721-925-1508 erfragt werden.

Internationales IT Business: International Strategic Management
International Management focuses on the strategic management in a dynamic global environment. The students will have the capability to use the most important management instruments in an international context. They will have the authority to act in (or advice) an international company successfully and in a strategic way.

  • englischsprachige Vorlesung (deutschsprachiger Studiengang)
  • Prof. Dr. Steffen Kinkel
  • Dienstag 11.30 – 13.00 Uhr
  • Gebäude M, Raum 303
  • Kontakt: Tel. 0721-925-2966

Medien- und Kommunikationsinformatik
Vorlesungen im Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik, die sich für einen Besuch eignen, können unter der Telefonnummer 0721-925-1508 erfragt werden.

Wirtschaftsinformatik: Einführung in die Wirtschaftsinformatik
Kontakt: Tel. 0721 925-2942

  • Prof. Dr. Rainer Neumann
  • Montag, 8.00-9.30 Uhr
  • Geb. B, Hörsaal hb
  • Kontakt: Tel. 0721 925-2942


Wirtschaftsinformatik: Rechnungswesen I
Die Themen „Buchhaltung und Bilanz“ stehen im Mittelpunkt der Vorlesung. Dabei geht es darum, sogenannte Geschäftsvorfälle in Unternehmen (z. B. Einkauf von Rohstoffen oder Waren, Zahlung von Gehältern an Mitarbeiter, Verkauf von Erzeugnissen) in standardisierter und allgemein anerkannter Weise festzuhalten (zu „buchen“). Hieraus ergeben sich die „Bilanz“ und die „Gewinn- und Verlustrechnung“ des Unternehmens, welche die Studierenden selbst zu erstellen, zu verstehen und zu interpretieren lernen.

  • Prof. Dr. Michael Reichhardt
  • Mittwoch, 8.00-9.30 Uhr
  • Gebäude M, Raum 201


Wirtschaftsinformatik: Programmieren I
Wer sich mit Informatik ernsthaft beschäftigt, muss verstehen, was Computerprogramme leisten können und wie Programme industriell gefertigt werden. In dieser Vorlesung wird ein praktisch orientierter Zugang zu diesem Wissen angeboten: Über das Programmieren eigener Anwendungen wird schrittweise das Abstraktionsvermögen geschult. Dabei setzt die Vorlesung außer elementaren Fertigkeiten im Umgang mit einem Computer keine weiteren Kenntnisse voraus. Dank moderner Werkzeuge sind die Teilnehmer am Ende der Vorlesung in der Lage, einfache Desktop-Anwendungen mit dem DotNet-Framework zu erstellen.

  • Prof. Dr. Udo Müller
  • Montag, 9.50-11.20 Uhr
  • Gebäude LI, Hörsaal he


Wirtschaftsinformatik: Marketing
Zu Beginn der Marketing-Veranstaltung werden die grundlegenden Begrifflichkeiten im Marketing behandelt sowie die Grundlagen des Konsumentenverhaltens und der Marktforschung erläutert.

  • Prof. Dr. Stefanie Regier
  • Montag, 9.50-11.20 Uhr
  • Dienstag, 8.00-9.30 Uhr
  • Gebäude M, Raum 304