Forschungsthemen

Grenzschichtströmungen

Aktuell beschäftigen sich fünf Doktoranden in mehreren Drittmittelprojekten mit Fragestellungen rund um das Thema Grenzschichtströmungen. Von Interesse ist die Erforschung der Mechanismen, die zur Bildung von Turbulenzflecken und damit zum Übergang von einer laminaren in eine turbulente Grenzschicht führen. mehr...

Adsorptionswärmepumpen

In mehreren Drittmittelprojekten wird an neuartigen Komponenten für Adsorptionswärmetransformatoren geforscht, mit denen zukünftig kostengünstige, energieeffiziente Heizungen sowie Kälte- und Klimaanlagen verwirklicht werden können. mehr...

Wärmeleitfähige Kunststoffe

Für die Entwicklung von Bauteilen aus wärmeleitfähigen Kunststoffen werden neue Materialmodelle entwickelt, die mit einer Spritzgusssimulation gekoppelt werden, um die thermischen Eigenschaften der resultierenden Bauteile vorhersagen zu können. Neben den Simulationsmethoden sind die Entwicklung von Messverfahren zur genauen Bestimmung der thermischen Eigenschaften ein weiterer zentraler Baustein. mehr...

Strömungsmesstechnik

Die Entwicklung neuer Strömungsmesstechnik ist für den Forschungsbereich von großer Bedeutung, da mit verfügbaren Messverfahren häufig nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt werden können. Beispiele für Eigenentwicklungen sind Miniaturschubspannungssensoren, Heißfilmsensorarrays inkl. der notwendigen Anemometerelektronik und zugehörige Software zur Signalaufbereitung und -analyse. mehr...

Bauteil- und Werkzeugkühlung

Die von der Forschungsgruppe entwickelten Simulations- und Auslegungsmodelle werden angewandt, um innovative Kühlmethoden für thermisch hochbelastete Bauteile und Werkzeuge zu entwickeln. Beispiele sind Ultraschallschweißsonotroden, in die eine Heatpipe mit Ultraschallpumpe für den Kondensattransport integriert wurde oder Batterie- und Elektronikkühler aus wärmeleitfähigen Kunststoffen. mehr...