Die Studierenden der Fakultät W sind weltweit unterwegs

Die Hochschule Karlsruhe kooperiert mit über 140 Partnerhochschulen weltweit, davon stehen rund 90 Hochschulkontakte mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in Verbindung. Ob nun im Rahmen eines Auslandssemesters, eines Doppelabschlussprogramms oder während einer Summer School: Unsere Studierenden sind weltweit unterwegs und erweitern ihre Sprachkenntnisse und Auslandserfahrungen. Auf diesen Seiten berichten sie von ihren Erfahrungen und Eindrücken im Ausland:

Eine neue Arbeitskultur kennenlernen - Bei Kühne und Nagel in Taiwan

5 Gute Gründe für... ein Praktikum bei Kühne und Nagel in Taiwan

Geballte HsKA Power bei Summer School 2019 an der UNL in Argentinien

Bericht: GCP Summer School an der Universidad Nacional del Litoral in Argentinien

Auslandserfahrung am anderen Ende der Welt

Erfahrungsbericht: Ein Semester an der QUT in Brisbane

Persönlicher Einblick in das Land Südkorea

Bericht: Summer School an der Korea Polytechnic University

Global Competitiveness Program for SME's


Bericht: Summer School in Argentinien 2018

Dt.-Arg. Doppelabschlussprogramm

Die ersten deutschen Doppelabschluss-Studierenden in Argentinien.

Argentinien für ein Semester

Maximilian B. (Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen) verbrachte sein Auslandssemester an der UNL in Argentinien.

Studieren auf drei Kontinenten

Tricontinental Master in Global Studies